Frankfurter Info

erstellt von kai zuletzt geändert: 2017-03-17T13:56:28+02:00

Das Frankfurter Info ist ein Informationsdienst für Initiativen, Vereine, Organisationen und interessierte Leute. Unsere Themen sind Stadtpolitik, Antifaschismus, Antirassismus und Frieden.

Wir veröffentlichen Termine, Berichte, Meldungen und Ankündigungen.

Beiträge bitte an redaktion@frankfurter-info.org oder mit dem Kontaktformular auf dieser Seite.

 

Friedenspolitischer Ratschlag 2010: Globaler Kampf um Rohstoffe, Wasser und Energie.

erstellt von AG Friedensforschung — zuletzt geändert: 30.11.2010 22:35
17. bundesweiter und internationaler Friedensratschlag in Kassel am 4./5. Dezember 2010: Fast so als hätte es die schwere Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise der letzten zwei Jahr nicht gegeben, sind die Banken und Transnationalen Konzerne wieder zur Tagesordnung übergegangen. Und die heißt: Akkumulieren und Profite steigern! Vergessen sind die Krisenfolgen, die insbesondere einkommensschwache Haushalte, Arbeitslose und Hartz-4-Empfänger hier zu Lande und zwei Drittel der Menschen in der Dritten Welt getroffen haben.

Friedensgruppen Rheinland-Pfalz: Enttäuschung über NATO-Gipfel

Mit großer Enttäuschung hat die Arbeitsgemeinschaft Friedensgruppen in Rheinland-Pfalz das Ergebnis des NATO-Gipfels in Lissabon zur Kenntnis genommen. Offenbar hält man an der Stationierung der letzten in der Bundesrepublik verbliebenen US-Atomwaffen auf rheinland-pfälzischem Boden, auf dem deutschen NATO-Stützpunkt bei Büchel, weiterhin fest. Dabei ergeben sich für uns mehr Fragen als Antworten.

26. November: Sparpaket stoppen! Bundestag belagern!

erstellt von kapitalismuskrise.org — zuletzt geändert: 22.11.2010 14:34
Am 26. November 2010 will die Bundesregierung ihr „Sparpaket“ im Bundestag zur Abstimmung stellen. Ein Drittel der Sparmaßnahmen liegt im Sozialbereich. Es werden also insbesondere diejenigen belastet, die ohnehin schon wenig haben. Schon seit Jahren wird durch den Abbau des Sozialstaates die Schere zwischen arm und reich immer größer. Die ärmsten zwei Drittel der Bevölkerung in der Bundesrepublik verfügen gemeinsam gerade mal über 10 Prozent des gesellschaftlichen Vermögens, während die reichsten 10 Prozent der BürgerInnen sich zwei Drittel des Vermögens teilen. Mit dem Argument, die Kassen seien leer, wurden dennoch massive Angriffe (Hartz IV, Rente mit 67 etc.) auf die Lebensgrundlage von Erwerbslosen, Alleinerziehenden, RentnerInnen und GeringverdienerInnen gerechtfertigt.

Demo “Danke für die warmen Worte!” am 2. Dezember 2010

erstellt von Protestplenum des Bildungsstreiks Frankfurt — zuletzt geändert: 21.11.2010 23:51
Danke für die warmen Worte. Ein Jahr nach den Protesten von Studierenden in ganz Europa hat sich an der Situation der Hochschule nichts Nennenswertes verbessert. Im Gegenteil: Durch neue Einsparungen hat sich die Bildungsmisere verschärft, während sich die Folgen von Bologna, Stiftungsuni, Elitenbildung und blindem Leistungswahn weiter manifestieren.

New Generations - Independent Indian Filmfestival vom 26. bis 28. November 2010 im Orfeos Erben

erstellt von Indian Vibes Neue Generationen e.V. — zuletzt geändert: 21.11.2010 12:53
Als das „New Generations“-Festival 2009 startete, hatte es die Nase vorn, denn seit Herbst 2009 kommen vermehrt indische Filme ins Kino, die sich der indischen Wirklichkeit zuwenden. Anders als in den Bollywood-Blockbustern zeigt sich ein neuer Realismus in den Filmen, und in der Filmlandschaft herrscht Aufbruchstimmung.

Protestaktion der IntegrationslehrerInnen

erstellt von GEW Bezirksverband Frankfurt — zuletzt geändert: 19.11.2010 00:27
Am Freitag, dem 19.11. ab 17 Uhr, findet im Gebäude des Hoch`schen Konservatoriums (Sonnemannstr. 16) eine Feier anlässlich des 120-jährigen Bestehens der Volkbildung in Frankfurt statt. Geladen ist eine dreistellige Zahl von Gästen, die auf lokaler und nationaler Ebene im Bildungsbereich agieren. Wir nehmen dies zum Anlass, auf die äußerst prekären – aber mangels Lobby von allen Seiten ignorierten - Beschäftigungsverhältnisse von Integrationslehrern hinzuweisen.

Café 2Grad - Für ein ganz anderes Klima

erstellt von Café 2Grad — zuletzt geändert: 18.11.2010 22:02
Ab Dezember 2010 findet das Café jeden 2. Dienstag im Monat im Infoladen des Café Exzess statt (Leipziger Straße 91, Frankfurt-Bockenheim). Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr. Mit dem Café 2Grad wollen wir über die Ursachen und Folgen des globalen Klimawandels in all seinen Facetten und die sich daraus ableitenden Notwendigkeiten linker Politik informieren und diskutieren. Gleichzeitig soll das Café ein Ort sein, an dem sich am „Klimathema“ Interessierte treffen und vernetzen können.

Bundeswehr raus aus den hessischen Schulen – Nein zur neuen NATO-Strategie!

erstellt von DKP Hessen — zuletzt geändert: 13.11.2010 18:41
Am 04.11.2010 haben das hessische Kultusministerium und Wehrbereichskommando II der Bundeswehr einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. In der Ankündigung hierzu heißt es: "Die Experten der Bundeswehr sollen den Schülerinnen und Schülern Fragen der Sicherheitspolitik und damit verbundene Aufgaben der Bundeswehr näher bringen." Ziel ist es, die Akzeptanz weltweiter Militäreinsätzen zu erhöhen - Kriege werden zu legalen Mitteln der Politik erklärt.

Ausstellung in Darmstadt: Anne Frank – eine Geschichte für heute

erstellt von Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V. — zuletzt geändert: 04.11.2010 21:09
in der Schlosskirche in Darmstadt vom 8. November bis 8. Dezember 2010: "Anne Frank – eine Geschichte für heute" ist eine internationale Ausstellung des Anne Frank Hauses in Amsterdam. Die persönlichen Lebensgeschichten von Anne Frank, ihrer Familie und weiterer Zeitzeugen stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Der Trägerkreis der Anne-Frank-Tage hat ein umfangreiches und vielfältiges Begleitprogramm auf die Beine gestellt. Dazu zählen Vorträge, Lesungen, Filmvorführungen, Schulprojekte, Stadtrundgänge und vieles mehr.