Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Termine Ausstellung: Ästhetik des Widerstands
Anmelden


Passwort vergessen?
 

Ausstellung: Ästhetik des Widerstands

erstellt von » Faites votre jeu!« Veröffentlicht am: 22.04.2012 12:43
Revolution und Klassenkampf im Maßstab 1:35
Wann 28.04.2012 um 15:00 bis
19.05.2012 um 18:00
Wo Faites votre jeu!, Klapperfeldstraße 5
Termin übernehmen vCal
iCal

Ästhetik des Widerstands

Revolution und Klassenkampf im Maßstab 1:35

Wer glaubt, Modellbau sei spießig und latent militaristisch, kann sein Urteil jetzt auf eine Probe stellen. Über den 1. Mai hinweg freuen wir uns, eigenwillige Dioramen des Kölner Künstlers Matthias Schmeier ausstellen zu dürfen. München zur Zeit der Räterepublik, der Spanische Bürgerkrieg, Szenen aus dem Vietnamkrieg, eine Frankfurter Autonomendemo nach dem Tode Günter Sares... Anschaulich und detailbegeistert führt die Ausstellung durch Nachbauten geschlagener Kämpfe. Darüber hinaus informieren Tafeln über die Hintergründe der dargestellten Szenen.

Öffnungszeiten

Ausstellungseröffnung mit dem Künstler Matthias Schmeier: Samstag, 28. April 2012 um 15.00 Uhr

 28. April bis 19. Mai 2012:
Dienstag: 17:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 13:00 Uhr
Samstag: 15:00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 15:00 - 18:00 Uhr

 Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Während der Öffnungszeiten kann auch die erweiterte Dauerausstellung zur Geschichte des Klapperfelds besucht werden.

Gruppen oder Schulklassen, die die Ausstellungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten besuchen möchten, können gerne einen Termin vereinbaren. Ruft einfach an (0163 9401683) oder schreibt uns eine E-Mail: info@klapperfeld.de

Weitere Informationen über diesen Termin…

Termine
Gefangene Bilder. Wissenschaft und Propaganda im Ersten Weltkrieg (bis 15.2.) 13.01.2015 — istorisches museum, Fahrtor 2 (Römerberg)
Ausstellung: Raus von hier (bis 1.10.) 19.01.2015 — Faites votre jeu!, Klapperfeldstraße 5
Reisebericht zum kurdischen Selbstverwaltungsgebiet in Nordsyrien (Rojava) 28.01.2015 — Raumstation Rödelheim, auf der Insel 14
AFRICA ALIVE Festival 2015 29.01.2015 — wechselnd
Fantastische Welten: Albrecht Altdorfer und das Expressive in der Kunst 29.01.2015 — Städel, Treppe
„Europäischer Antifeminismus am Beispiel der AfD“ 29.01.2015 — Café KOZ, Mertonstraße 26-28
Deutschland im Tiefschlaf. Wie wir unsere Zukunft verspielen 29.01.2015 — Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
Zwangsarbeiterlager Ackermannwiese der Firma Teves 30.01.2015 — Teves-Gelände, Atelier Frank Reinecke, Rebstöcker Straße 49e
Der kolumbianische Transformationsprozess der letzten beiden Jahrzehnte 30.01.2015 — Raumstation Rödelheim, auf der Insel 14
Die CUBAN 5 sind frei – wie geht es weiter zwischen Kuba und den USA? 30.01.2015 — Club VOLTAIRE, Kleine Hochstr. 5
L__rSt*ll*-Soli-Barabend statt Repression! 30.01.2015 — Faites votre jeu!, Klapperfeldstraße 5
Film: Madiba – das Vermächtnis des Nelson Mandela 31.01.2015 — Deutsches Filmmuseum
German Pop 01.02.2015 — Schirn
NoTroika-Ostend-Spaziergang 01.02.2015 — Treffpunkt auf dem Paul-Arnsberg-Platz (neben VHS gegenüber EZB)
"Geldordnung und Finanzmarkt – Neue Ziele und Aufgaben" 02.02.2015 — Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
"Social Freezing" 03.02.2015 — Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
Lange Nacht des Menschenrechts-Films 03.02.2015 — Haus am Dom, Domplatz 3
Kolonialrassismus und Antisemitismus: Historische Relationen. 04.02.2015 — Café KoZ, Studierendenhaus, Mertonstraße 26-28
Soziale und politische Bedingungen der aktuellen Ebolaepidemie 05.02.2015 — Studierendenhaus Campus Bockenheim, Konferenzraum 2 im 1.OG, Mertonstr. 26
Leben mit Auschwitz – danach (bis 15.2.) 06.02.2015 — Schauspiel Frankfurt
Kommende Termine…