Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Termine Ausstellung: Ästhetik des Widerstands
Anmelden


Passwort vergessen?
 

Ausstellung: Ästhetik des Widerstands

erstellt von » Faites votre jeu!« Veröffentlicht am: 22.04.2012 12:43
Revolution und Klassenkampf im Maßstab 1:35
Wann 28.04.2012 um 15:00 bis
19.05.2012 um 18:00
Wo Faites votre jeu!, Klapperfeldstraße 5
Termin übernehmen vCal
iCal

Ästhetik des Widerstands

Revolution und Klassenkampf im Maßstab 1:35

Wer glaubt, Modellbau sei spießig und latent militaristisch, kann sein Urteil jetzt auf eine Probe stellen. Über den 1. Mai hinweg freuen wir uns, eigenwillige Dioramen des Kölner Künstlers Matthias Schmeier ausstellen zu dürfen. München zur Zeit der Räterepublik, der Spanische Bürgerkrieg, Szenen aus dem Vietnamkrieg, eine Frankfurter Autonomendemo nach dem Tode Günter Sares... Anschaulich und detailbegeistert führt die Ausstellung durch Nachbauten geschlagener Kämpfe. Darüber hinaus informieren Tafeln über die Hintergründe der dargestellten Szenen.

Öffnungszeiten

Ausstellungseröffnung mit dem Künstler Matthias Schmeier: Samstag, 28. April 2012 um 15.00 Uhr

 28. April bis 19. Mai 2012:
Dienstag: 17:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 13:00 Uhr
Samstag: 15:00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 15:00 - 18:00 Uhr

 Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Während der Öffnungszeiten kann auch die erweiterte Dauerausstellung zur Geschichte des Klapperfelds besucht werden.

Gruppen oder Schulklassen, die die Ausstellungen außerhalb der regulären Öffnungszeiten besuchen möchten, können gerne einen Termin vereinbaren. Ruft einfach an (0163 9401683) oder schreibt uns eine E-Mail: info@klapperfeld.de

Weitere Informationen über diesen Termin…

Termine
"Mensch, du hast Recht(e)!“ (bis 6.9.) 27.08.2015 — Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150
„Der große Krieg und die Frauen 1914-1918“ 02.09.2015 — Hauptbahnhof Frankfurt
Möglichkeiten und Grenzen der Reformpädagogik 02.09.2015 — Linker Laden. Höchst, Höchster Schloßplatz 3
Ernst May: Revolution eines Großstädters, Architekten und Stadtplaners 02.09.2015 — Naxoshalle, Waldschmidtstraße 19
Film: Staatsdiener (Do. 3.09. bis Di. 8.09.) 03.09.2015 — Mal Seh'n Kino
Willkommenskultur konkret 04.09.2015 — Haus der Jugend, Deutschherrnufer 12
1984 ist lange vorbei… ? Die Entwicklung des Polizeistaates von den 1980er Jahren bis heute 04.09.2015 — Saalbau Gallus, Frankenallee 111
Kassandra - Bilder von Heidrun Hegewald 04.09.2015 — Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
Wir bleiben in unseren Häusern - Hausgemeinschaften wehren sich 05.09.2015 — Keplerstr. 14 (Nordend)
Einladung ins Café TuDichUm 07.09.2015 — Vereinshaus Friedel-Schomann-Weg
"TTIP, CETA, TiSA stoppen!" 08.09.2015 — Titusforum im Nordwestzentrum, Walter-Möller-Platz 2
Treffen des Bündnisses gegen Sozialkürzungen 08.09.2015 — VAMV, Adalbertstraße 15 – 17
„Mein Freund, der Feind, ist tot“ 08.09.2015 — Bibliothekszentrum Frankfurt-Sachsenhausen Hedderichstr. 32 (Südbahnhof)
Film: Ein Lied für Argyris 08.09.2015 — Naxoshalle, Waldschmidtstr. 19
Lese­kreis zu Das Kapi­tal von Karl Marx 09.09.2015 — Studierendenhaus, Campus Bockenheim
Film: Giovanni Segantini - Magie des Lichts (Do. 10.09. bis Mi. 16.09./ So. 20.09./ So. 27.09.) 10.09.2015 — Mal Seh'n Kino
Vom Studierendenhaus zum Offenen Haus der Kulturen 10.09.2015 — Cafe KOZ, Campus Bockenheim, Mertonstraße 26
Film: Private Revolutions – jung, weiblich, ägyptisch (Do. 10.09. bis Di. 15.09.) 10.09.2015 — Mal Seh'n Kino
Hebels aktuelle Stunde 10.09.2015 — Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
Flucht „Der Traum von Olympia“ 10.09.2015 — basis e.V., Gutleutstr. 8-12
Kommende Termine…