Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Termine Film: The first Rasta - Le premier Rasta
Anmelden


Passwort vergessen?
 

Film: The first Rasta - Le premier Rasta

erstellt von Mal Seh'n Kino Veröffentlicht am: 22.04.2012 13:28
Von Hélène Lee, Frankreich 2010, 115 Min.
Wann 30.04.2012
von 22:15 bis 23:55
Wo Mal Seh'n Kino, Adlerflychtstr. 6
Termin übernehmen vCal
iCal

THE FIRST RASTA - LE PREMIER RASTA

(OmU)

Von Hélène Lee, Frankreich 2010, 115 Min.
Mit Max Romeo, Bernard Satta Collins, Bro Royer, Filmore Alvaranga, Miss Audrey Whyte-Lewis

Ideen aus der Bibel, von Marx, Eisenstein und Gandhi - Leonard Percival Howell "The Gong" vereinte sie zu einer neuen Weltanschauung: Rastafari. Die Musik von Bob Marley, Max Romeo, The Abyssinians und vieler anderer machte seine Gedanken weltberühmt. Leonard Percival Howell war THE FIRST RASTA, der Begründer der Rastafaribewegung, aber auch Matrose, Weltreisender und Revolutionär.

Seinen Spuren folgend begibt sich der Film auf eine Reise durch die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sie führt von Jamaika über Panama, New York und Russland bis in die von ihm gegründete Rastafari Kommune Pinnacle. Seine Lebensgeschichte erzählt von jamaikanischen Aufständen - erst gegen King George und später gegen die moderne Form der Sklaverei globaler Bananenkonzerne. Aber sie zeigt auch in beeindruckenden Szenen die aufkommende Industrialisierung in Panama und die Blütezeit der schwarzen Kultur im New York der Zwanziger Jahre.

Reggaegrößen wie Max Romeo, The Abyssianians, die Cound Ossie Drummers oder Miss Audrey Whyte Lews geben dem Film ihre Stimme. Sie lassen uns an einem faszinierenden, tragischen, von Mut und Revolutionsdurst geprägten Leben teilhaben.
Text & Foto: Neue Visionen

Termine

Do. 26.04. bis Di. 01.05., 22:15

Mal Seh'n Kino e.V.
Adlerflychtstr. 6

Weitere Informationen über diesen Termin…

Termine
"Ostend - Blick in ein jüdisches Viertel" (bis 30.11.) 27.04.2014 — Hochbunker, Friedberger Anlage 5-6
Legalisierter Raub. (bis 30.11.) 15.09.2014 — im Kurhaus Bad Vilbel
Blockupy-Festival – #talk #dance #act 20.11.2014 — Frankfurt
visionale 2014 21.11.2014 — Gallus Theater, Kleyerstrasse 15
Film: Im Labyrinth des Schweigens 21.11.2014 — E-Kinos, Zeil 125, Hauptwache
Demonstration: „Flughafen stoppen - Zähne zeigen“ 22.11.2014 — Terminal 1, Abflughalle B
Besser war’s, die Herkunft zu verleugnen 23.11.2014 — Denkbar, Spohrstraße 46a
Martin Buber - Der Prager Kreis und die Folgen des Ersten Weltkriegs 23.11.2014 — Vortragssaal des Jüdischen Museums, Untermainkai 14/15
"Jazz gegen Apartheid" 24.11.2014 — wechselnd
Demonstration zum Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen 25.11.2014 — Merianplatz
„Rücksichtslos gegen Gesundheit und Leben/Gute Arbeit und Kapitalismuskritik – ein politisches Projekt auf dem Prüfstand“ 25.11.2014 — DGB Haus, Clubraum 4
Zwangsarbeit in Frankfurt am Main - Geschichten aus dem Widerstand 26.11.2014 — DGB Haus, Willi-Richter-Saal, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77
Film: Shortcut to Justice 26.11.2014 — Mal Seh'n Kino, Adlerflychtstr. 6
„Unser Herz den Heldinnen von Kobanê!“ 26.11.2014 — Begegnungszentrum Gallus, Frankenallee 206-210
Welt Krieg Schwejk 26.11.2014 — Gallustheater, Kleyerstraße 15
Politische Lesung „Schwarzbuch 57“ 27.11.2014 — SAALBAU Gutleut, Rottweiler Str. 32
Christlich-abendländische Kultur? Ein Beitrag zur Debatte über die Wurzeln Europas 28.11.2014 — Saalbau Gallus, Seminarraum 3, Frankenallee 111
SONG of my SOUL & Konzert 29.11.2014 — Cafe Casablanca, Adalbertstr. 36a
Demo: Weg mit dem PKK-Verbot - Verteidigt die Revolution in Rojava! 29.11.2014 — Hauptbahnhof Frankfurt
Kunst-Auktion zur Rettung des Kulturcafés Wiesengrund 30.11.2014 — Cafe Wiesengrund, Am Weingarten 14
Kommende Termine…