Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Termine Film: The first Rasta - Le premier Rasta
Anmelden


Passwort vergessen?
 

Film: The first Rasta - Le premier Rasta

erstellt von Mal Seh'n Kino Veröffentlicht am: 22.04.2012 13:28
Von Hélène Lee, Frankreich 2010, 115 Min.
Wann 30.04.2012
von 22:15 bis 23:55
Wo Mal Seh'n Kino, Adlerflychtstr. 6
Termin übernehmen vCal
iCal

THE FIRST RASTA - LE PREMIER RASTA

(OmU)

Von Hélène Lee, Frankreich 2010, 115 Min.
Mit Max Romeo, Bernard Satta Collins, Bro Royer, Filmore Alvaranga, Miss Audrey Whyte-Lewis

Ideen aus der Bibel, von Marx, Eisenstein und Gandhi - Leonard Percival Howell "The Gong" vereinte sie zu einer neuen Weltanschauung: Rastafari. Die Musik von Bob Marley, Max Romeo, The Abyssinians und vieler anderer machte seine Gedanken weltberühmt. Leonard Percival Howell war THE FIRST RASTA, der Begründer der Rastafaribewegung, aber auch Matrose, Weltreisender und Revolutionär.

Seinen Spuren folgend begibt sich der Film auf eine Reise durch die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sie führt von Jamaika über Panama, New York und Russland bis in die von ihm gegründete Rastafari Kommune Pinnacle. Seine Lebensgeschichte erzählt von jamaikanischen Aufständen - erst gegen King George und später gegen die moderne Form der Sklaverei globaler Bananenkonzerne. Aber sie zeigt auch in beeindruckenden Szenen die aufkommende Industrialisierung in Panama und die Blütezeit der schwarzen Kultur im New York der Zwanziger Jahre.

Reggaegrößen wie Max Romeo, The Abyssianians, die Cound Ossie Drummers oder Miss Audrey Whyte Lews geben dem Film ihre Stimme. Sie lassen uns an einem faszinierenden, tragischen, von Mut und Revolutionsdurst geprägten Leben teilhaben.
Text & Foto: Neue Visionen

Termine

Do. 26.04. bis Di. 01.05., 22:15

Mal Seh'n Kino e.V.
Adlerflychtstr. 6

Weitere Informationen über diesen Termin…

Termine
Ausstellung: Raus von hier (bis 1.10.) 19.01.2015 — Faites votre jeu!, Klapperfeldstraße 5
Ausstellung „Alles nur Karikatur“ (bis 8.5.) 13.04.2015 — Gallus Theater, Kleyerstr. 15
Aktionswoche zum 8.Mai, Tag der Befreiung von Krieg und Faschismus (bis 9.5.) 02.05.2015 — Hauptwache
"Ostend - Blick in ein jüdisches Viertel" (bis 29.11.) 03.05.2015 — Hochbunker, Friedberger Anlage 5-6
Ausstellung: Trotz Alledem – Gewerkschaftlicher Widerstand im Rhein-Main-Gebiet (bis 22.6.) 05.05.2015 — DGB-Gewerkschaftshaus, Wilhelm-Leuschner 69-77
Seenotrettung statt Grenzschutz, Fähren statt Frontex - Was tun gegen das Sterben im Mittelmeer? 05.05.2015 — Uni Bockenheim, Studierendenhaus - Mertonstraße 26, Festsaal
Blockupy: Die aktuelle Situation des Bündnisses und seine nächsten Schritte 06.05.2015 — Linker Laden. Höchst, Höchster Schloßplatz 3
Film & Zeitzeugengespräch zum 70. Jahrestag der Befreiung von Krieg und Faschismus am 8. Mai 2015 06.05.2015 — DGB-Haus Frankfurt, Willi Richter Saal, Wilhelm Leuschner Str. 69-77
Theaterstück „Olgas Raum“ (bis 9.5.) 06.05.2015 — Gallus-Theater, Kleyerstr.15
Migration, Flucht und Kindesentwicklung 06.05.2015 — Fachhochschule Frankfurt, Nibelungenplatz 1, Gebäude 4, Hörsaal 8
Zum 20. Mal: CUBA IM FILM (bis 16.5.) 07.05.2015 — Filmforum Höchst, Emmerich-Josef-Str. 46
Gemeinsam gegen Mieter-Vertreibung 07.05.2015 — Römerberg
Film: Jakarta Disorder 07.05.2015 — Pupille, Campus Bockenheim, Mertonstr. 26-28
8. Mai 1945 – Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg! 8. Mai 2015 – Fest der Befreiung auf dem Frankfurter Römerberg 08.05.2015 — Römerberg
Ernst Klee – unbeirrbar für Menschenwürde. Gesellschaftskritiker, Journalist, Historiker 08.05.2015 — Dominikanerkloster/Goethe-Universität
8. Mai 1945 – 8. Mai 2015. Gerettet, aber nicht befreit? 08.05.2015 — Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1
Demo 8. Mai: Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! 08.05.2015 — Kaisersack-Hbf Frankfurt
Film: Ich war neunzehn 09.05.2015 — Filmforum Höchst, Emmerich-Josef-Str. 46a
100 Jahre Leugnung - Der Völkermord an den ArmenierInnen und Erinnerung(en) in der deutschen Migrationsgesellschaft (bis 28.5.) 10.05.2015 — Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150
Jeder, der kommt, ist willkommen. Bürger helfen Flüchtlingen 10.05.2015 — Wiesengrund, Am Weingarten 14
Kommende Termine…