Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Termine Italien nach Silvio Berlusconi - Mario Montis Craskurs
Anmelden


Passwort vergessen?
 

Italien nach Silvio Berlusconi - Mario Montis Craskurs

erstellt von club voltaire Veröffentlicht am: 17.05.2012 13:01
Vortrag von Susanna Böhme-Kuby (Venedig)
Wann 20.05.2012
von 20:00 bis 23:55
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Seit dem Amtsantritt des früheren EU-Kommissars und Wirtschaftsmanagers Mario Monti an der Spitze eines Übergangskabinetts aus parteilosen Technikern in Italien sind rund vier Monate vergangen. Gegenüber dem Regierungskurs des gestürzten Silvio Berlusconi hat sich kaum etwas verändert. Monti setzt den sozialen Crashkurs fort, mit dem das EU-Diktat diverser Rettungs- und Sparpakete zur weiteren Beseitigung von Arbeiterrechten, Einsparungen an Sozialleistungen, kommunalen und anderen Verwaltungsaufwendungen durchgesetzt wird.

»Italien erlebt einen Frontalangriff auf Arbeiterrechte«

Sonntag, 20. Mai, 20 Uhr,

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5

Eintritt frei - Spenden erwünscht!

Weitere Informationen über diesen Termin…

Termine
"Ostend - Blick in ein jüdisches Viertel" (bis 30.11.) 27.04.2014 — Hochbunker, Friedberger Anlage 5-6
„Wohin sollten wir nach der Befreiung?“ - Zwischenstationen: Displaced Persons nach 1945 (bis 22.1.) 11.09.2014 — Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150
Legalisierter Raub. (bis 30.11.) 15.09.2014 — im Kurhaus Bad Vilbel
Ausstellung: Trotz alledem! (bis 16.11.) 23.10.2014 — Faites votre jeu! | Klapperfeldstraße 5
»Für eine Gesellschaft ohne Knäste – Keine Zusammen­arbeit mit Justiz und Polizei« 23.10.2014 — Faites votre jeu! | Klapperfeldstraße 5
Imperialer Realismus? 23.10.2014 — Gewerkschaftshaus Frankfurt am Main, Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77, EG
Christa Wolf – die Staatsdichterin und Oppositionelle der DDR 23.10.2014 — LINKER LADEN, Schlossplatz 3 (Höchst)
Schluss mit dem Wachstumsmantra! 23.10.2014 — Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
Welt Krieg Schwejk 23.10.2014 — Gallustheater, Kleyerstraße 15
Boom She Boom - Werke aus der Sammlung 25.10.2014 — MMK 2, TaunusTurm am Taunustor 1
Feministischer Zaunspaziergang 26.10.2014 — EZB-Neubau
Gewerkschaften und Friedenbewegung – Aktuelle Herausforderungen und historischer Rückblick 28.10.2014 — DGB Haus, Clubraum 2
Wohnen in Frankfurt muss bezahlbar bleiben! 29.10.2014 — DGB Haus, Willi-Richter-Saal, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77
Der Kampf um die Heimatfront 29.10.2014 — Café Koz, Studierendenhaus Campus Bockenheim
Begegnung mit Marokko 29.10.2014 — Wiesengrund
Neue Musik und Erster Weltkrieg 29.10.2014 — Schwedlerstr. 2-4
„open mind“: Krieg und Frieden 30.10.2014 — U68 Jugendclub, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77 (Rückseite)
»Zeit für Zeugen – Eine Hommage an Ettie und Peter Gingold« 30.10.2014 — Faites votre jeu! | Klapperfeldstraße 5
„Genagelt ist meine Zunge an eine Sprache, die mich verflucht“ 30.10.2014 — Theater Alte Mühle, Bad Vilbel
Schlage die Trommel und fürchte dich nicht! 30.10.2014 — Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
Kommende Termine…