Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Termine Italien nach Silvio Berlusconi - Mario Montis Craskurs
Anmelden


Passwort vergessen?
 

Italien nach Silvio Berlusconi - Mario Montis Craskurs

erstellt von club voltaire Veröffentlicht am: 17.05.2012 13:01
Vortrag von Susanna Böhme-Kuby (Venedig)
Wann 20.05.2012
von 20:00 bis 23:55
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Seit dem Amtsantritt des früheren EU-Kommissars und Wirtschaftsmanagers Mario Monti an der Spitze eines Übergangskabinetts aus parteilosen Technikern in Italien sind rund vier Monate vergangen. Gegenüber dem Regierungskurs des gestürzten Silvio Berlusconi hat sich kaum etwas verändert. Monti setzt den sozialen Crashkurs fort, mit dem das EU-Diktat diverser Rettungs- und Sparpakete zur weiteren Beseitigung von Arbeiterrechten, Einsparungen an Sozialleistungen, kommunalen und anderen Verwaltungsaufwendungen durchgesetzt wird.

»Italien erlebt einen Frontalangriff auf Arbeiterrechte«

Sonntag, 20. Mai, 20 Uhr,

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5

Eintritt frei - Spenden erwünscht!

Weitere Informationen über diesen Termin…

Termine
Ausstellung: Raus von hier (bis 1.10.) 19.01.2015 — Faites votre jeu!, Klapperfeldstraße 5
"Ostend - Blick in ein jüdisches Viertel" (bis 29.11.) 03.05.2015 — Hochbunker, Friedberger Anlage 5-6
STOFFEL 2015 vom 26. Juni bis 26. Juli 26.06.2015 — Günthersburgpark
Lima - Elmau - Paris: Was nützt dem Klima die Gipfeldiplomatie? 07.07.2015 — Gallus Theater, Kleyerstraße 15
Das Problem heißt Rassismus, nicht Islam 07.07.2015 — Saalbau Titusforum (Nordweststadt)
Film: Wildwest im Thälmannpark 07.07.2015 — Naxos-Halle, Waldschmidtstr. 19
Nürnberg. Menschheitsverbrechen vor Gericht 1945 07.07.2015 — Ignatz Bubis-Gemeindezentrum, Savignystraße 66
70 Jahre nach Hiroshima und Nagasaki: Weltweite Opfer der nuklearen Kette (bis 9.8.) 08.07.2015 — Haus am Dom, Domplatz 3
Die Katastrophe „Flüchtlinge“: Glo­bal über­flüs­sig gemacht und von den Staa­ten als Last behandelt 09.07.2015 — Studierendenhaus Campus Bockenheim, Raum K2 (2. Stock)
Informations/Diskussions/Aktionstag sozialer Initiativen 10.07.2015 — Konstablerwache
TTIP - Freihandelslüge oder Freihandelschance? 10.07.2015 — Haus am Dom, Domplatz 3
X. Hessisches Sozialforum: Gut leben in Hessen! 11.07.2015 — Haus am Dom, Frankfurt
„Familienstart“ - ein Frankfurter Programm für Alleinerziehende 12.07.2015 — Denkbar, Spohrstraße 46A
Film: Gehörlose Opfer der Zwangssterilisationen und der Euthanasie in der NS-Zeit 12.07.2015 — Mal Seh'n Kino, Adlerflychtstr. 6
Veranstaltung mit den "Anarchists against the Wall" 13.07.2015 — Cafe Exzess, Leipziger Strasse 91
Ausstellung: „Vorwärts und nicht vergessen“ - 1.Internationale Arbeiter-Olympiade 1925 16.07.2015 — Eintracht Frankfurt Museum, Commerzbankarena/Haupttribüne, Mörfelder Landstraße 362
Solidarische Landwirtschaften & Ernährungssouveränität weltweit! 16.07.2015 — Frankfurter Garten, Danziger Platz (bei Regen im Saalbau Gallus)
Transuniversaler CSD: ein Festival des queeren Widerstands 17.07.2015 — Klapperfeld, Klapperfeldstr. 5
Andreas Stahl: Botschaften der Straße 18.07.2015 — Stadtbücherei, Hasengasse 4
Von geteilter Ernte und Keimen des Wandels 18.07.2015 — Birkenhof, Büchenhöfe 16, Egelsbach
Kommende Termine…