Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Termine Italien nach Silvio Berlusconi - Mario Montis Craskurs
Anmelden


Passwort vergessen?
 

Italien nach Silvio Berlusconi - Mario Montis Craskurs

erstellt von club voltaire Veröffentlicht am: 17.05.2012 13:01
Vortrag von Susanna Böhme-Kuby (Venedig)
Wann 20.05.2012
von 20:00 bis 23:55
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Seit dem Amtsantritt des früheren EU-Kommissars und Wirtschaftsmanagers Mario Monti an der Spitze eines Übergangskabinetts aus parteilosen Technikern in Italien sind rund vier Monate vergangen. Gegenüber dem Regierungskurs des gestürzten Silvio Berlusconi hat sich kaum etwas verändert. Monti setzt den sozialen Crashkurs fort, mit dem das EU-Diktat diverser Rettungs- und Sparpakete zur weiteren Beseitigung von Arbeiterrechten, Einsparungen an Sozialleistungen, kommunalen und anderen Verwaltungsaufwendungen durchgesetzt wird.

»Italien erlebt einen Frontalangriff auf Arbeiterrechte«

Sonntag, 20. Mai, 20 Uhr,

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5

Eintritt frei - Spenden erwünscht!

Weitere Informationen über diesen Termin…

Termine
"Ostend - Blick in ein jüdisches Viertel" (bis 30.11.) 27.04.2014 — Hochbunker, Friedberger Anlage 5-6
Angezettelt. Antisemitismus im Kleinformat (bis 21.9.) 21.06.2014 — Museum für Kommunikation , Schaumainkai 53
„Wohin sollten wir nach der Befreiung?“ - Zwischenstationen: Displaced Persons nach 1945 (bis 22.1.) 11.09.2014 — Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150
Legalisierter Raub. (bis 30.11.) 15.09.2014 — im Kurhaus Bad Vilbel
Vortrag und Diskussion mit Inge Hannemann 17.09.2014 — Bürgerhaus Bornheim, Clubraum 1, Arnsburger Str. 24
Film: »The people demand social justice – Nine Perspectives on the Israeli Social Protest of 2011« 17.09.2014 — Faites votre jeu!, Klapperfeldstr. 5
Verfolgung, Flucht, Widerstand und Hilfe außerhalb Europas im Zweiten Weltkrieg 18.09.2014 — Jüdisches Museum, Untermainkai 14/15
Film: Everyday Rebellion 18.09.2014 — Mal Seh'n Kino, Adlerflychtstr. 6
Wohnen als Ware? Wohnen als Gemeingut? 18.09.2014 — Studierendenhaus Festsaal, Campus Bockenheim
Kein Blut für Öl 18.09.2014 — Haus Gallus Frankenallee 111
Warum flüchten Menschen heutzutage nach Europa? 18.09.2014 — Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
Dschihadistischer Terror und kurdischer Widerstand in Syrien und Irak 18.09.2014 — Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
Film: "Arm werden leicht gemacht" 19.09.2014 — Museum für Kommunikation, Schaumainkai 53
Deutschland - Einwanderungsland oder Sperrgebiet? 19.09.2014 — Saalbau Bornheim, Arnsburger Straße 24
Musik und Erster Weltkrieg: Béla Bartók 19.09.2014 — Dachoval, Matthias-Claudius-Straße 11
4. SOLI-Sommerfest Lateinamerika 20.09.2014 — „U68“ DGB- Jugendclub, W.-Leuschner-Str. 79, Mainseite
Gesundheitspolitischer Ratschlag 20.09.2014 — DGB-Gewerkschaftshaus, Wilhelm Leuschner Saal, Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77
Barrikaden und Arbeiterlokale – Das linke Frankfurt vor dem Ersten Weltkrieg 20.09.2014 — Treffpunkt: Uhrtürmchen am Café Hauptwache
Spaziergang auf den Spuren Erich Fromms 20.09.2014 — Westend-Synagoge, Freiherr vom Stein-Straße
Öffentliche Führung: Norbert Wollheim Memorial 20.09.2014 — Treffpunkt am Norbert Wollheim-Pavillon Zugang über den Universitäts-Parkplatz Fürstenberger Straße
Kommende Termine…