Archiv-Preis für den Studienkreis

erstellt von Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945 — zuletzt geändert: 2017-06-19T18:43:48+01:00
Im Jubiläumsjahr: Anerkennung für die Arbeit des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933-1945

Der Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945 ist Träger des Hessischen Archiv-Preises 2017. Die Verleihung fand am 12. Juni anlässlich des 40. Archiv-Tags in Marburg statt. Die mit 5 000 Euro dotierte Auszeichnung wird von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und dem Landesverband Hessen im Verband deutscher Archivarinnen und Archivare jährlich ausgelobt.

Die Jury erkannte den Preis vor allem für die professionelle Betreuung der Sammlung von Dokumenten aus dem Widerstand zu. Durch die Tätigkeit einer hauptamtlichen und mehrerer ehrenamtlicher Kräfte wird das wertvolle Material gesichert und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Seinem Motto „Forschen – Erinnern – Vermitteln“ fühlt sich der Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945 nach wie vor verpflichtet – ganz besonders anlässlich seines 50. Jubiläums, das in diesem Jahr mit einer Vielzahl von Veranstaltungen begangen wird.

http://widerstand-1933-1945.de/content/list/125/

Dr. Thomas Wurzel von der Sparkassen-Kulturstiftung betonte in seiner Laudatio, dass es ein besonderes Anliegen der Jury sei, kleinere und staatlich oder kommunal unabhängige Archive zu fördern. Ohne die Sammlung nicht staatlichen Schriftguts, die der Studienkreis betreibt, sei die Dokumentation des antinazistischen Widerstands nicht vollständig.

Der Studienkreis wird das Preisgeld dazu nutzen, die Archivierung seiner wertvollen schriftlichen Dokumente zu optimieren. Außerdem sollen die im Besitz des Studienkreises befindlichen Handarbeiten von inhaftierten Frauen aus dem KZ Ravensbrück und anderen Haftanstalten der NS-Zeit besser gesichert werden.

Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945, Pressemitteilung,Juni 2017

 

Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945/
Dokumentationsarchiv des deutschen Widerstandes
Rossertstr. 9
60323 Frankfurt am Main
Tel.: (069) 72 15 75
Fax: (069) 71 03 42 54
E-Mail: studienkreis@widerstand-1933-1945.de
Web: www.widerstand-1933-1945.de