Jetzt und sofort: Freiheit für Mesale Tolu

erstellt von Solidaritätskomitee „Freiheit für Mesale Tolu - Frankfurt" — zuletzt geändert: 2017-10-11T10:58:12+02:00
und alle politischen Gefangenen in der Türkei! 11.10., 16 Uhr, Postverteilungszentrum Gutleutstraße 340

Am 11.10.17 ist der Prozessauftakt gegen Mesale Tolu und 17 andere Mitangeklagte in der Türkei!

Wir als AntifaschInnen und InternationalistInnen wissen, was das in der Türkei bedeutet und wollen auf der Straße Partei für alle progressiven Kräfte in der Türkei ergreifen!

Deswegen: sei dabei mit allem, was sich dreht - Fahrrad, Roller, Auto - und wenn du zu Fuß bist - auch kein Problem! Lade dich in eines der Autos ein, dei Teil vom Korso in Solidarität mit Mesale sind!

Für uns ist es ein Zeichen unserer warmfühlenden Solidarität: Mesale war mit uns aktiv: unter anderem bei der Mobilisierung gegen die Innenministerkonferenz 2011 hier in Frankfurt! Für uns war es mit dem IAB (Internationalistisches Aktionsbündnis Frankfurt) wichtig, auf die Verfolgung von migrantischer Organisierung und Kriminalisierung hinzuweisen und auf den Kampf dagegen hinzuweisen! Wir sehen es als Erfolg, dass wir einen großen Block auf der No-IMK Demo organisiert haben, der dieses Bild geschaffen hat!

 

Also wir treffen uns: am 11.10., 16.00 Uhr am Postverteilungszentrum, Gutleutstr. 340, um uns dort zu sammeln!

Abfahr des Fahrrad- und Autokorsos ca. 16.45 Uhr Richtung türkisches Konsulat und später in die Innenstadt!

Wir haben viel Material dabei, das unsere Symbole der Solidarität und des Protestes zeigen wird

Abschluss wird gegen 19.00 Uhr am Wiesenhüttenplatz sein.

wir sehen uns

Solidaritätskomitee „Freiheit für Mesale Tolu - Frankfurt"