Übergabe von mehr als 43.000 Unterschriften für nukleare Abrüstung

erstellt von IPPNW — zuletzt geändert: 2017-12-03T18:25:56+01:00
Friedensaktivisten der Kampagne „Büchel ist überall. Atomwaffenfrei.jetzt“,

der IPPNW und der mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichneten ICAN-Kampagne haben am 13. November 2017 mehr als 43.000 Unterschriften für den Abzug der US-Atomwaffen und einen Beitritt Deutschlands zum Vertrag über ein Verbot von Atomwaffen an Cem Özdemir und Agniezska Brugger übergeben. Damit sollte den Grünen in den Sondierungs-Verhandlungen der Rücken gestärkt werden gegenüber FDP und CDU/CSU, die beim Thema „Atomare Abrüstung“ blockierten. Mehr Link: https://www.ippnw.de/atomwaffen/artikel/de/uebergabe-von-mehr-als-43000-unters-1.html Petition an die künftige Bundesregierung online unterzeichnen: https://aktion.nuclearban.de/node/9

IPPNW, 30.11.2017

http://www.ippnw.de