"Auf den Spuren von Georg Heisler"

erstellt von KunstGesellschaft — zuletzt geändert: 2018-04-05T10:48:06+02:00
Tagesfahrt nach Osthofen, Mainz und Kostheim zu „Das siebte Kreuz" von Anna Seghers, mit Klaus Teichler. Wir folgen dem imaginären Fluchtweg des aus dem KZ Westhofen (Osthofen) entwichenen Häftlings Georg Heisler, wie ihn Anna Seghers in ihrem weltberühmten Roman "Das siebte Kreuz" beschrieben hat.
  • "Auf den Spuren von Georg Heisler"
  • 2018-05-29T09:00:00+02:00
  • 2018-05-29T23:59:59+02:00
  • Tagesfahrt nach Osthofen, Mainz und Kostheim zu „Das siebte Kreuz" von Anna Seghers, mit Klaus Teichler. Wir folgen dem imaginären Fluchtweg des aus dem KZ Westhofen (Osthofen) entwichenen Häftlings Georg Heisler, wie ihn Anna Seghers in ihrem weltberühmten Roman "Das siebte Kreuz" beschrieben hat.
  • Wann 29.05.2018 ab 09:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Paulskirche, Berliner Straße
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Zuerst besuchen wir die KZ-Gedenkstätte Osthofen und nehmen  dort an einer ca. einstündigen Führung durch Mitarbeiter*innen der Gedenktstätte teil.

Der Bildhauer Friedhelm Welge wird zu seiner dort aufgestellten Skulptur "Sich Windender" von 1991 sprechen. Der Schauspieler Ilja Kamphues wird vor Ort aus dem Buch "Das siebte Kreuz" lesen.

Danach haben wir die Möglichkeit, im ca. zehn Minuten entfernten italienischen Restaurant "Da Caruso" zu essen (die Speisekarte kann für Vorbestellungen zugemailt werden).
Der Bus bringt uns nach Mainz, wo Ilja Kamphues im Dom die Domszene aus dem Buch "Das siebte Kreuz" rezitieren wird. Die Exkursion endet in Mainz-Kostheim im Restaurant "Engel", wo Georg Heisler im Roman die letzte Nacht verbringt, bevor er auf einem Frachtschiff nach Holland entkommt. Auch hier wird es eine Lesung von Ilja Kamphues geben.
Es besteht die Möglichkeit, im Restaurant Kaffee zu trinken oder zu Abend zu essen.

Start der Busfahrt: 9.00 Uhr Paulskirche Frankfurt / Berliner Straße; bitte entsprechend rechtzeitig erscheinen.
Rückkehr nach 20.00 Uhr.
Kosten (ohne Mittag- und Abendessen): 50 Euro für Nichtmitglieder, 45 Euro für Mitglieder der KunstGesellschaft

Eine möglichst frühe Anmeldung ist angesagt. Die verbindliche Anmeldung ist dann erfolgt, wenn der Teilnehmerbeitrag bis zum 8. Mai 2018 auf das Konto der KunstGesellschaft eingegangen ist:
IBAN: DE 59 5001 0060 0057 727602
BIC: PBNKDEFF
Verwendungszweck: OSTHOFEN

In Verbindung damit bitte eine Nachricht per E-Mail an: gmarsen@gmx.de, Betreff OSTHOFEN