Familie Bejarano trifft Microphone Mafia

erstellt von Mühlheimer Bündnis für Solidarität, Vielfalt und Toleranz — zuletzt geändert: 2019-01-29T15:32:38+01:00
Ihr Programm „Lider far's Leben“: Lieder in jiddischer Sprache, die in den Ghettos und KZs entstanden sind. Rap-Musik zu Ausgrenzung, Rassismus, Gewalt und Krieg.
  • Wann 15.02.2019 ab 19:30 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Schanz, Carl-Zeiss-Str. 6, MÜHLHEIM am Main
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Begleitet werden die Bejaranos von den Rappern der Microphone Mafia.

Esther Bejarano ging durch die Hölle von Auschwitz und Ravensbrück, ihre Kinder Edna und Joram konnten und können den ungebrochenen Antisemitismus am eigenen Leibe spüren.

Veranstalter: Mühlheimer Bündnis für Solidarität, Vielfalt und Toleranz