Film: Die Akte USA gegen John Lennon

erstellt von Naxos-Kino — zuletzt geändert: 2017-02-24T13:55:04+02:00
Von Davis Leaf, Johne Scheinfeld (USA 2006, 96 Min.). Zusammen mit seiner großen Liebe Yoko Ono engagierte sich Lennon Ende der 60er Jahre in vielfältiger Weise für die Friedensbewegung und gegen den Vietnamkrieg. Die Reaktion der Nixon-Regierung auf den widerspenstigen Ausländer: Er soll aus den USA ausgewiesen werden. Doch Lennon wehrt sich erfolgreich dagegen.
  • Film: Die Akte USA gegen John Lennon
  • 2017-03-21T19:30:00+01:00
  • 2017-03-21T23:59:59+01:00
  • Von Davis Leaf, Johne Scheinfeld (USA 2006, 96 Min.). Zusammen mit seiner großen Liebe Yoko Ono engagierte sich Lennon Ende der 60er Jahre in vielfältiger Weise für die Friedensbewegung und gegen den Vietnamkrieg. Die Reaktion der Nixon-Regierung auf den widerspenstigen Ausländer: Er soll aus den USA ausgewiesen werden. Doch Lennon wehrt sich erfolgreich dagegen.
  • Wann 21.03.2017 ab 19:30 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Naxoshalle, Waldschmidtstraße 19
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die Autoren, beide renommierte Dokumentarfilmer und Musikkenner, konzentrieren sich auf die politischen Jahre Lennons Ende der 1960er- und Anfang der 1970er-Jahre.

Musikalisch mit der Protesthymnen wie "Give Peace a Chance", mit Happenings wie den "Bed-ins" in Amsterdam und Montreal sowie als Sänger auf politischen Demonstrationen. Die Reaktion der Nixon-Regierung auf den widerspenstigen Ausländer und seinen wachsenden Einfluss auf die Öffentlichkeit kommt bald: Lennon wird vom FBI observiert und er soll aus den USA ausgewiesen werden.