Film: Ich bin ein Elefant, Madame

erstellt von Offenes Haus der Kulturen — zuletzt geändert: 2018-02-27T10:56:14+01:00
Der berühmte erste Spielfilm der Theaterlegende Peter Zadek erzählt vom Versuch der Primaner eines Bremer Gymnasiums, die autoritär strukturierte Schule umzukrempeln und zu demokratisieren.
  • Wann 22.03.2018 ab 19:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Studierendenhaus, Mertonstraße 26
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

An einem Bremer Gymnasium stiftet der Schüler Rull, der die herrschende Ordnung leidenschaftlich ablehnt, einen Aufstand an und versucht, die autoritären Strukturen seiner Schule zu durchbrechen. Dabei verulkt er Lehrer, Mitschüler, Polizei und Bürger gleichermaßen.

In Kooperation mit Filmkollektiv Frankfurt e.V.