Frankfurt erFahren: Arbeitersiedlungen

erstellt von StadtLandKunst-Frankfurt — zuletzt geändert: 2018-07-04T12:34:28+02:00
Radtour mit Orlof Hügel und Wolfgang Wiedenann. Im Rahmen der "Route der Industriekultur Rhein/Main".
  • Wann 28.07.2018 ab 14:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Treff: S-Bahn Station Galluswarte
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Siedlungen um 1900 bis in die 1920er-Jahre vom Hellerhof (alt) und Erbbaustraße im Gallus, der Eisenbahnersiedlung in Nied, Siedlung Arbeiterheim („Heimchen“) in Höchst bis zur Kolonie Zeilsheim. Dort Rundgang mit Rainer Helbig vom Heimat- und Geschichtsverein.

Ca. 25 km, Schlusseinkehr.

Beitrag: 5 €, erm. 3 €