Jürgen Roth zum Gedenken

erstellt von Business Crime Control e.V. und KunstGesellschaft e.V. — zuletzt geändert: 2017-11-16T22:50:39+01:00
Matinee von Business Crime Control und KunstGesellschaft mit Prof. Dr. Hans See. Beiträge von Erika Kimmel und Bernd Isecke. Als Autor investigativer Bücher deckte Jürgen Roth (4.11.1945–28.9.2017) die korrupten Verstrickungen von Wirtschaft und Politik auf.
  • Jürgen Roth zum Gedenken
  • 2017-12-17T11:00:00+01:00
  • 2017-12-17T23:59:59+01:00
  • Matinee von Business Crime Control und KunstGesellschaft mit Prof. Dr. Hans See. Beiträge von Erika Kimmel und Bernd Isecke. Als Autor investigativer Bücher deckte Jürgen Roth (4.11.1945–28.9.2017) die korrupten Verstrickungen von Wirtschaft und Politik auf.
  • Wann 17.12.2017 ab 11:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Business Crime Control hat ihm im Herbst 2017 den BCC-Preis für Zivilcourage verliehen, den er nicht mehr öffentlich in Empfang nehmen konnte. Wir wollen in der Matinee sein Engagement und sein Lebenswerk würdigen.

Vorgestellt werden wird auch Jürgen Roths letztes, gerade im Heyne-Verlag erschienenes Buch: „Die neuen Paten. Trump, Putin, Erdogan, Orbán & Co.“

Moderation: Ulrike Holler und Herbert Stelz

Beitrag € 5/1