Kritischer Stadtteilspaziergang durch Rödelheim

erstellt von Rödelheim Solidarisch — zuletzt geändert: 2018-08-08T13:46:32+02:00
Solidarisch leben in Rödelheim? Kämpfe um Wohnraum, Verdrängung und was wir gemeinsam dagegen tun können.
  • Wann 12.08.2018 ab 14:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Treff: Baruch-Baschwitz-Platz, Bahnhof Rödelheim
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Welche Veränderungen beobachten wir wo? Was wird für wen gebaut? Wer muss wegziehen? Wer bleibt? Wo bestehen heute schon alternative Ideen des solidarischen Zusammenlebens und wie sehen diese aus? Diesen und weiteren Fragen wollen wir gemeinsam nachgehen.

Nach dem Spaziergang wird es wie immer Zeit zum Austausch darüber geben, wie wir uns gegenseitig beim Thema Wohnen unterstützen können und wie zukünftig ein Stadtteil für Alle aussehen kann. Wir freuen uns auf euch! Denn, nicht vergessen: Gemeinsam sind wird stärker!

„Rödelheim Solidarisch“ setzt sich für bezahlbaren Wohnraum ein und bietet zweimal monatlich im  „Centro“ einen offenen Treff an.