Mangel an sozialem Wohnraum

erstellt von DIE LINKE. im Römer — zuletzt geändert: 2018-05-17T18:06:06+02:00
Diskussionsveranstaltung mit * Caren Lay, wohnungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, * Eyup Yilmaz, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer und * Jürgen Ehlers, Mitglied der Nachbarschaftsinitiative Nordend – Bornheim – Ostend (NBO). Saadet Sönmez, Vorsitzende der DIDF Frankfurt, moderiert die Veranstaltung.
  • Mangel an sozialem Wohnraum
  • 2018-05-30T19:00:00+02:00
  • 2018-05-30T23:59:59+02:00
  • Diskussionsveranstaltung mit * Caren Lay, wohnungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, * Eyup Yilmaz, wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer und * Jürgen Ehlers, Mitglied der Nachbarschaftsinitiative Nordend – Bornheim – Ostend (NBO). Saadet Sönmez, Vorsitzende der DIDF Frankfurt, moderiert die Veranstaltung.
  • Wann 30.05.2018 ab 19:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Gallus Theater, Kleyerstr. 15
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Dass etwas schief läuft bei der Versorgung mit sozialem Wohnraum, spüren zur Zeit viele Menschen in Frankfurt. Die Gäste berichten, welche spezifischen Probleme sie im sozialen Wohnraum wahrnehmen und welche Lösungen sie sehen. Dabei können sie auf ihre Erfahrungen aus dem Stadtteil, der Stadt Frankfurt und der Bundespolitik zurückgreifen.

Veranstaltet von Fraktion DIE LINKE. im Römer in Kooperation mit DIDF Frankfurt (Föderation demokratischer Arbeitervereine e.V.)