Naher Osten und Nordafrika: Hotspots des Klimawandels

erstellt von Linkes Forum Frankfurt — zuletzt geändert: 2017-01-31T13:08:05+01:00
Die Regionen im Mittleren Osten und im Norden Afrikas werden ab 2050 von dramatischen Klimaveränderungen betroffen sein. Es drohen Unbewohnbarkeit ganzer Regionen und neue Flüchtlingswellen.
  • Wann 20.02.2017 ab 19:30 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Klaus Meier wird das anhand neuester Klimastudien darstellen und auf politische, wirtschaftliche und soziale Maßnahmen gegen eine solche Entwicklung eingehen.

Veranstalter: Linkes Forum Frankfurt, Club Voltaire, Internationale Sozialistische Organisation

Eintritt frei