Sparen in Hessen - Gibt es Alternativen?

erstellt von Club Voltaire — zuletzt geändert: 2018-11-01T17:40:51+01:00
Sparen in Hessen = marode Infrastruktur, klamme Kommunen ... Gibt es Alternativen? Referent: Dr. Kai Eicker-Wolf, Referent für wirtschafts- und finanzpolitische Fragen beim DGB Hessen-Thüringen und der GEW Hessen.
  • Sparen in Hessen - Gibt es Alternativen?
  • 2018-11-19T19:30:00+01:00
  • 2018-11-19T23:59:59+01:00
  • Sparen in Hessen = marode Infrastruktur, klamme Kommunen ... Gibt es Alternativen? Referent: Dr. Kai Eicker-Wolf, Referent für wirtschafts- und finanzpolitische Fragen beim DGB Hessen-Thüringen und der GEW Hessen.
  • Wann 19.11.2018 ab 19:30 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die öffentliche Infrastruktur im Land und den hessischen Kommunen wird auf Verschleiß gefahren. Leistungen insbesondere auf der kommunalen Ebene sind stark gekürzt worden.

Zum Verständnis muss die Verteilungspolitik der vergangenen 20 Jahre und die Verankerung der Schuldenbremse im Grundgesetz in den Blick genommen werden.

Veranstalter: Linkes Forum Frankfurt, Internationale Sozialistische Organisation (ISO), Club Voltaire.

Eintritt frei