„Tauschen, teilen, Tomaten“

erstellt von EPN Hessen — zuletzt geändert: 2018-04-05T12:32:22+02:00
Reihe kritischer Stadtrundgänge in Frankfurt 2018. Stadtwandeln in Bornheim führt Dich zu spannenden Projekten, in denen sich städtisches Leben neu erfindet. Ob Urban Gardening, Repair-Cafés oder Tauschbörsen – wer stadtwandelt, biegt von den gewohnten Wegen ab und entdeckt lebendige Orte des Übergangs.
  • „Tauschen, teilen, Tomaten“
  • 2018-06-16T11:00:00+02:00
  • 2018-06-16T23:59:59+02:00
  • Reihe kritischer Stadtrundgänge in Frankfurt 2018. Stadtwandeln in Bornheim führt Dich zu spannenden Projekten, in denen sich städtisches Leben neu erfindet. Ob Urban Gardening, Repair-Cafés oder Tauschbörsen – wer stadtwandelt, biegt von den gewohnten Wegen ab und entdeckt lebendige Orte des Übergangs.
  • Wann 16.06.2018 ab 11:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Wartburggemeinde, Hartmann-Ibach-Str. 110
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Erfahre auf unserem Rundgang durch das Nordend und Bornheim was sich hinter der Transition-Town-Bewegung verbirgt und lerne interessante Menschen und Initiativen kennen! Komm' mit zum STADTWANDELN durch die Frankfurter Stadtteile Nordend und Bornheim!

Treffpunkt: Wartburggemeinde, Hartmann-Ibach-Str. 110
Dauer des Rundgangs: 2,5 Stunden

Wir bitten um Anmeldung: Anmeldeformular
max. Teilnehmer_innenzahl: 25 Personen

Stadtwandeln ist eine Kampagne des Klima-Bündnis und des Transition Netzwerk D/A/CH in Kooperation mit Transition Town Frankfurt und dem Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main.