Theater: IchGlaubeAnEinenEinzigenGott.Hass

erstellt von Freies Schauspiel Ensemble — zuletzt geändert: 2018-02-23T18:20:21+02:00
Theaterstück des preisgekrönten italienischen Autors Stefano Massini. Ein Stück, das – am Beispiel dreier Frauen – sehr genau und emotional nachvollziehbar die dramatische, scheinbar unaufhaltsame Zuspitzung des Konflikts zwischen Israel und Palästina beschreibt.
  • Theater: IchGlaubeAnEinenEinzigenGott.Hass
  • 2018-03-17T20:00:00+01:00
  • 2018-03-17T23:59:59+01:00
  • Theaterstück des preisgekrönten italienischen Autors Stefano Massini. Ein Stück, das – am Beispiel dreier Frauen – sehr genau und emotional nachvollziehbar die dramatische, scheinbar unaufhaltsame Zuspitzung des Konflikts zwischen Israel und Palästina beschreibt.
  • Wann 17.03.2018 ab 20:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo TITANIA, Basaltstr. 23
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Drei Frauen, drei Welten, drei Kulturen – ein Schicksal. Die israelische Professorin für jüdische Geschichte Eden Golan, die palästinensische Studentin Shirin Akhras und Mina Wilkinson, die amerikanische Soldatin. Jede von ihnen spricht eine andere Sprache, jede von ihnen lebt ihr eigenes Leben, ganz und gar verschieden von den andern. Im großen Labyrinth des Heiligen Landes wird der Zufall das Schicksal der drei auf tragische Weise miteinander verbinden. Es entsteht eine spannungsgeladene Chronik der Ereignisse, die einen fast unerträglichen Sog entwickelt, eine fatale Zwangsläufigkeit.

Es spielt Bettina Kaminski / Gesang Maria Kaplan / Inszenierung Reinhard Hinzpeter / Bühne Gerd Friedrich

Eintritt: 18 Euro, 10 Euro ermäßigt, 5 Euro für Frankfurt-Pass-Inhaber

Reservierungen: Tel. 069 / 71 91 30 20

http://freiesschauspiel.de