„Was macht das hier?"

erstellt von Weltkulturen Museum — zuletzt geändert: 2018-10-10T14:54:03+01:00
Workshop mit Ausstellungsbesuch „Gesammelt. Gekauft. Geraubt? Fallbeispiele aus kolonialem und nationalsozialistischem Kontext".
  • Wann 18.11.2018 von 14:30 bis 17:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Weltkulturenmuseum, Schaumainkai 37
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Der Workshop richtet sich an Kinder ab 12 Jahre, die der Frage nachgehen werden „Wie und unter welchen Umständen sind Objekte in das Weltkulturen Museum gekommen?".

Für Kinder ab 12 Jahren. 7,50 Euro. Ohne Anmeldung.

Die Ausstellung „Gesammelt. Gekauft. Geraubt?
Fallbeispiele aus kolonialem und nationalsozialistischem Kontext" ist bis 27. Januar 2019 zu sehen.

3 Euro / ermäßigt 1,50 Euro. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre Eintritt frei!
Geöffnet Di-So 11-18 Uhr und Mi 11-20 Uhr