Zum alltäglichen Antisemitismus

erstellt von Haus am Dom — zuletzt geändert: 2019-01-05T15:38:11+01:00
Zwei jüdische Stimmen über Deutschland. Diskussion und Lesung.
  • Wann 22.01.2019 von 19:00 bis 21:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Haus am Dom, Domplatz 3
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Verschiedene Studien belegen den ansteigenden Antisemi­tismus in Deutschland. Die Radiomoderatorin Ruth Fühner (hr2) spricht mit der Bloggerin Juna Grossmann und dem Autor, Politologen, Musiker und Offizier Arye Sharuz Shalicar über ihre Erfahrungen, mögliche Präven­tionsmaß­nah­men sowie ihre persönlichen Schlussfolgerun­gen.  

Bitte anmelden: info@juedischesmuseum.de

Veranstalter: Haus am Dom und Jüdisches Museum Frankfurt

Eintritt: 5 € / 2,50 €