Zukünftige Termine

erstellt von kai zuletzt geändert: 2019-01-15T19:05:39+01:00
Termine
  • 2019-01-20T18:00:00+01:00
  • 2019-01-20T23:59:59+01:00
Januar 20 Sonntag

20.01.2019 ab 18:00
Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5

„Neu beginnen kannst du mit dem letzten Atemzug. Ein Leben als Sozialist“.

  • 2019-01-21T19:00:00+01:00
  • 2019-01-21T23:59:59+01:00
Januar 21 Montag

21.01.2019 ab 19:00
medico international, Lindleystraße 15

Solidarität mit den Betroffenen rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt! Diskussionsveranstaltung

  • 2019-01-22T19:00:00+01:00
  • 2019-01-22T21:00:00+01:00
Januar 22 Dienstag

22.01.2019 von 19:00 bis 21:00
Haus am Dom, Domplatz 3

Zwei jüdische Stimmen über Deutschland. Diskussion und Lesung.

  • 2019-01-22T20:00:00+01:00
  • 2019-01-22T23:59:59+01:00
Januar 22 Dienstag

22.01.2019 ab 20:00
Box - Schauspiel Frankfurt, Neue Mainzer Straße 17

Wie Hate Speech ihren Weg in den Mainstream findet und was man dagegen tun kann,

  • 2019-01-22T20:15:00+01:00
  • 2019-01-22T23:59:59+01:00
Januar 22 Dienstag

22.01.2019 ab 20:15
Pupille Kino, Campus Bockenheim, Mertonstr. 26

von Chetna Vora (DDR 1982, 139 Min.). In langen, kaum geschnittenen Einstellungen sprechen Frauen über ihr Leben. Zum roten Faden der Gespräche wird das Verhältnis von Wunsch und Wirklichkeit und womöglich die Ahnung, dass eine dauerhaft glückliche Beziehung mit einem Mann ebenso unwahrscheinlich ist, wie eine glückliche Zukunft des Arbeiter- und Bauernstaats.

  • 2019-01-23T15:00:00+01:00
  • 2019-01-23T17:00:00+01:00
Januar 23 Mittwoch

23.01.2019 von 15:00 bis 17:00
DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77

Gewerkschaftliche Herausforderungen zwischen Landtags- und Europawahlen. Veranstaltung der DGB-SeniorInnen mit Michael Rudolf, DGB Vors. Hessen/Thüringen.

  • 2019-01-23T19:00:00+01:00
  • 2019-01-23T23:59:59+01:00
Januar 23 Mittwoch

23.01.2019 ab 19:00
Die Linke. Hessen, Allerheiligentor 2-4

Kann ein linker Populismus überhaupt emanzipatorisch sein? Wie müsste so eine politische Strategie ausgestaltet sein? Kann ein linker Populismus die Antwort auf die Krise der europäischen Linken sein? Mit diesen Fragen möchte sich der Lesekreis in drei Sitzungen kritisch auseinandersetzen.

  • 2019-01-23T19:00:00+01:00
  • 2019-01-23T23:59:59+01:00
Januar 23 Mittwoch

23.01.2019 ab 19:00
Studierendenhaus, Campus Bockenheim, Raum K2, 1. Stock

Wie Staat und Kapital für die ‚Flexibilisierung‘ der Erwerbsquelle Lohnarbeit werben