Zukünftige Termine

erstellt von kai zuletzt geändert: 2017-04-25T13:42:39+02:00
Termine
  • 2017-05-12T20:00:00+02:00
  • 2017-05-12T23:59:59+02:00
Mai 12 Freitag

12.05.2017 ab 20:00
TITANIA, Basaltstr. 23

Theaterstück IchGlaubeAnEinenEinzigenGott.Hass (credoinunsolodio) des preisgekrönten italienischen Autors Stefano Massini. Ein Stück, das – am Beispiel dreier Frauen – sehr genau und emotional nachvollziehbar die dramatische, scheinbar unaufhaltsame Zuspitzung des Konflikts zwischen Israel und Palästina beschreibt.

  • 2017-05-13T11:00:00+02:00
  • 2017-05-13T23:59:59+02:00
Mai 13 Samstag

13.05.2017 ab 11:00
Wartburggemeinde, Hartmann-Ibach-Str. 110

STADTWANDELN führt Dich zu spannenden Projekten, in denen sich städtisches Leben neu erfindet. Ob Urban Gardening, Repair-Cafés oder Tauschbörsen – wer stadtwandelt, biegt von den gewohnten Wegen ab und entdeckt lebendige Orte des Übergangs.

  • 2017-05-14T12:00:00+02:00
  • 2017-05-14T23:59:59+02:00
Mai 14 Sonntag

14.05.2017 ab 12:00
wechselnd

Stolpersteine erinnern an Menschen, die im Nationalsozialismus verfolgt wurden. Zehn Rundgänge führen durch Frankfurt am Main und ermöglichen es, die Stadt auf ungewöhnliche Weise zu erkunden.

  • 2017-05-14T15:00:00+02:00
  • 2017-05-14T23:59:59+02:00
Mai 14 Sonntag

14.05.2017 ab 15:00
Studierendenhaus, Campus Bockenheim, Mertonstraße 26

Ein Stadtrundgang mit historischen Fotos der "Freunde Bockenheims" macht die Zeit von damals noch einmal lebendig. Bockenheim war in der Vergangenheit ein wichtiger eigenständiger Industriestandort im Rhein-Main-Gebiet. Wie lebten, arbeiteten und feierten die Leute in der Zeit vor 100 Jahren, als eine eigene Wohnung, fließend Wasser und Strom noch unerschwinglicher Luxus waren?

  • 2017-05-15T19:30:00+02:00
  • 2017-05-15T23:59:59+02:00
Mai 15 Montag

15.05.2017 ab 19:30
Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5

Am 23. April und 7. Mai finden die beiden Wahlgänge zur französischen Präsidentschaft statt. Yvan Lemaitre von der NPA (Neue Antikapitalistische Partei) wird auf die tiefen Veränderungen in der französischen Parteienlandschaft und den Aufstieg der extremen Rechten eingehen.

  • 2017-05-16T19:00:00+02:00
  • 2017-05-16T21:00:00+02:00
Mai 16 Dienstag

16.05.2017 von 19:00 bis 21:00
Bildungsraum, Schönstraße 28

Eine Wohnungspolitik, die bezahlbaren Wohnraum schafft, wird für Frankfurt immer wichtiger. Die Vielzahl an engagierten Mietinitiativen zeigt, dass Bürger*innen direkt betroffen sind und etwas verändern wollen. Um zu diesem wichtigen Thema zu diskutieren, lädt Eyup Yilmaz, planungs- und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, zu einer offenen Sprechstunde ein.

  • 2017-05-16T19:30:00+02:00
  • 2017-05-16T23:59:59+02:00
Mai 16 Dienstag

16.05.2017 ab 19:30
Naxos-Halle, Waldschmidtstr. 19

von Ascan Breuer (A 2013, 87 Min.). In den Slums von Jakarta herrschen Armut und Ungewissheit. Kinder ziehen durch den Fischmarkt und versuchen, auf dem Boden liegende Fische zu ergattern. Die Armen versuchen vergebens, bei der Präsidentschaftswahl ihre Wählerstimmen in die Waagschale zu werfen.

  • 2017-05-17T18:30:00+02:00
  • 2017-05-17T23:59:59+02:00
Mai 17 Mittwoch

17.05.2017 ab 18:30
Bootshaus des Kanu-Vereins Frankfurt von 1913 e.V., Schaumainkai 90

Die Geschichte des Frankfurter Kanu-Vereins von 1913 e.V. Referent: Dieter Wesp, Vorsitzender des Vereins für Frankfurter Arbeitergeschichte.

  • 2017-05-19T20:00:00+02:00
  • 2017-05-19T23:59:59+02:00
Mai 19 Freitag

19.05.2017 ab 20:00
TITANIA, Basaltstr. 23

Theaterstück IchGlaubeAnEinenEinzigenGott.Hass (credoinunsolodio) des preisgekrönten italienischen Autors Stefano Massini. Ein Stück, das – am Beispiel dreier Frauen – sehr genau und emotional nachvollziehbar die dramatische, scheinbar unaufhaltsame Zuspitzung des Konflikts zwischen Israel und Palästina beschreibt.

  • 2017-05-20T09:30:00+02:00
  • 2017-05-20T17:00:00+02:00
Mai 20 Samstag

20.05.2017 von 09:30 bis 17:00
Haus am Dom, Domplatz 3

Alternativer Zukunftsdialog zur Region Rhein/Main. Der Zukunftsdialog präsentiert zunächst drei unterschiedliche Zukunftsszenarien für Rhein/Main, die jüngst von Zukunftsforschern entwickelt wurden. Anschließend werden diese von Expertinnen und Experten problematisiert.