Termine am Samstag, 25. Februar 2017

erstellt von kai zuletzt geändert: 2017-05-27T14:41:24+02:00
Termine
  • 2017-01-29T12:00:00+01:00
  • 2017-03-19T18:00:00+01:00
Januar 29 Sonntag

29.01.2017 um 12:00 bis 19.03.2017 um 18:00
Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150

Die Ausstellung zeigt zahlreiche Comics, die sich auf sehr unterschiedliche Weise mit Holocaust und Nationalsozialismus befassen. Die Darstellung des Holocaust ist immer mit einer Diskussion der Darstellbarkeit verbunden. Geöffnet Dienstag bis Freitag, 12.30 Uhr bis 17 Uhr und Sonntag, 12 bis 18 Uhr.

  • 2017-02-16T11:00:00+01:00
  • 2017-03-11T19:00:00+01:00
Februar 16 Donnerstag

16.02.2017 um 11:00 bis 11.03.2017 um 19:00
Zentralbibliothek der Stadtbücherei Frankfurt, Hasengasse 4

Die Ausstellung widmet sich dem antifaschistischen Kampf in mehreren europäischen Staaten. Sie zeigt, wie die Menschen in Europa Widerstand geleistet haben und welche unterschiedlichen Ausprägungen er in den einzelnen Ländern hatte. Öffnungszeiten: Montag - Freitag 11-19 Uhr, Samstag 11-16 Uhr.

  • 2017-02-23T18:00:00+01:00
  • 2017-03-01T18:00:00+01:00
Februar 23 Donnerstag

23.02.2017 um 18:00 bis 01.03.2017 um 18:00
Mal Seh'n Kino, Adlerflychtstraße 6

Dokumentarfilm von Christoph Schuch und Rainer Krausz (D 2016, 78 Min.). Jahrzehntelang wurden die Europäer zwischen Finnland und Zypern von einem Versprechen zusammengehalten, das Frieden und mehr Wohlstand in Aussicht stellte. Doch seit der Finanzkrise 2008 befindet sich das europäische Projekt in der größten Misere seit dem Zweiten Weltkrieg.

  • 2017-02-24T18:00:00+01:00
  • 2017-02-25T19:30:00+01:00
Februar 24 Freitag

24.02.2017 um 18:00 bis 25.02.2017 um 19:30
University of Applied Sciences Frankfurt, Gebäude 4, Raum 8

Tagung "Archaische und nationalsozialistische Affekterbschaften heute". Auf der Tagung soll die Wirkung nationalsozialistischer Verfolgung in die gesellschaftliche Gegenwart (und Zukunft) der Bundesrepublik Deutschland hinein untersucht werden. Welche Ursprünge und Bedeutungen haben Pegida und andere rechtspopulistische Bewegungen?

  • 2017-02-25T14:30:00+01:00
  • 2017-02-25T23:59:59+01:00
Februar 25 Samstag

25.02.2017 ab 14:30
Saalbau Gutleut, Rottweiler Straße 32

Festveranstaltung. Der Widerstand von Arbeitern, von SozialistInnen, KommunistInnen und anderen Gruppen war vor 50 Jahren in Forschung und Öffentlichkeit kaum präsent – das war ein zentrales Motiv zur Gründung des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933–1945.

  • 2017-02-25T16:00:00+01:00
  • 2017-02-25T23:59:59+01:00
Februar 25 Samstag

25.02.2017 ab 16:00
Südbahnhof, Diesterwegplatz

Als Antifa United werden wir im Rahmen der Kampagne ''make racists afraid again'' einige inhaltliche Veranstaltungen, Aktionen sowie zum Höhepunkt eine Antifa-Demo am 25. Februar organisieren. Die letzten Jahre waren geprägt von einem Erstarken rassistischer, antisemitischer und sexistischer Bewegungen und Gewalt in Deutschland.

  • 2017-02-25T20:00:00+01:00
  • 2017-02-25T23:59:59+01:00
Februar 25 Samstag

25.02.2017 ab 20:00
Internationales Zentrum (IZ), Koblenzer Straße 16

Ein Referent aus Nürnberg wird euch an diesem Abend über Aufstände und organisierte bewaffnete Selbstverteidigung im Kampf gegen Narco-Kartelle und Regierung informieren.