Termine am Dienstag, 14. März 2017

erstellt von kai zuletzt geändert: 2017-05-27T14:41:24+02:00
Termine
  • 2017-01-29T12:00:00+01:00
  • 2017-03-19T18:00:00+01:00
Januar 29 Sonntag

29.01.2017 um 12:00 bis 19.03.2017 um 18:00
Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150

Die Ausstellung zeigt zahlreiche Comics, die sich auf sehr unterschiedliche Weise mit Holocaust und Nationalsozialismus befassen. Die Darstellung des Holocaust ist immer mit einer Diskussion der Darstellbarkeit verbunden. Geöffnet Dienstag bis Freitag, 12.30 Uhr bis 17 Uhr und Sonntag, 12 bis 18 Uhr.

  • 2017-03-02T19:45:00+01:00
  • 2017-03-14T19:45:00+01:00
März 2 Donnerstag

02.03.2017 um 19:45 bis 14.03.2017 um 19:45
Mal seh'n Kino, Adlerflychtstraße 6

Von Raoul Peck (Österreich / B / D 2016, 118 Min.). 1844, kurz vor der industriellen Revolution, lebt der erst 26-jährige Karl Marx mit seiner Frau Jenny im französischen Exil in Paris. Eines Tages wird ihm der junge Friedrich Engels vorgestellt, doch für den feinen Bourgeois und Sohn eines Fabrikbesitzers hat der andauernd bankrotte Familienvater Marx zunächst nur Verachtung übrig.

  • 2017-03-13T00:00:00+01:00
  • 2017-03-17T00:00:00+01:00
März 13 Montag

13.03.2017 um 00:00 bis 17.03.2017 um 00:00
Haus der Jugend

Die *Marxistische Studienwoche* findet vom 13.-17. März 2017 in Frankfurt/M. statt. Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden mit: Stefan Bollinger, Michael Brie, Frank Deppe, Reiner Diederich, Georg Fülberth, Wladislaw Hedeler, Sabine Kebir, Erich Schaffner, Ingar Solty, Kerstin Wolter und weiteren.

  • 2017-03-14T18:00:00+01:00
  • 2017-03-14T23:59:59+01:00
März 14 Dienstag

14.03.2017 ab 18:00
Bürgertreff Seckbach, Hofhausstr. 2, Clubraum 1

Ende Januar hatten mehrere Seckbacher Bürger/innen Gelegenheit, das Haus zu besichtigen und mit den verantwortlichen Personen in der Einrichtung zu sprechen. Im Ergebnis laden wir – gemeinsam mit Frau Stephanie Horn (Ehrenamtskoordinatorin des Evangelischen Vereins für Wohnraumhilfe) und Frau Pilar Berk (AWO – Herzlich Ankommen) – alle interessierten Bewohner/innen sowie Vertreter/innen der Kirchengemeinden und Vereine in Seckbach zu einer Informationsveranstaltung ein.

  • 2017-03-14T19:00:00+01:00
  • 2017-03-14T23:59:59+01:00
März 14 Dienstag

14.03.2017 ab 19:00
Saalbau Gallus, Frankenallee 111

Veranstaltung mit Dr. Michael Wilk, der erst kürzlich aus Rojava (Nordsyrien) zurück gekehrt ist und uns von der Situation vor Ort berichten wird. Zusammen mit dem Kurdischen Roten Halbmond (Heyva So a Kurd) war er bei früheren Aufenthalten als Notfallmediziner im Einsatz.

  • 2017-03-14T19:00:00+01:00
  • 2017-03-14T23:59:59+01:00
März 14 Dienstag

14.03.2017 ab 19:00
Campus Westend, IG Farben-Haus, Raum 311

Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Benz, Berlin. Überlebende Juden waren nach dem Holocaust nirgendwo willkommen. Der Befreiung aus Konzentrationslagern und Zwangsarbeit folgte die Erkenntnis, dass sie in ihrer Heimat unerwünscht waren – gleichviel ob diese in Polen oder Ungarn, in der Slowakei oder Rumänien lag.

  • 2017-03-14T19:00:00+01:00
  • 2017-03-14T23:59:59+01:00
März 14 Dienstag

14.03.2017 ab 19:00
Saalbau Titusforum im Nordwestzentrum, Walter-Möller-Platz 2

Aktuelle Situation und Perspektiven der EU. Information und Diskussion mit Wilfried Kurtzke, Europaexperte bei der IG Metall, über die Europäische Union.

  • 2017-03-14T19:30:00+01:00
  • 2017-03-14T23:59:59+01:00
März 14 Dienstag

14.03.2017 ab 19:30
Raumstation Rödelheim, Auf der Insel

Wie kann selbstbestimmtes, solidarisches und bezahlbares Wohnen – insbesondere in hochpreisigen Städten wie Frankfurt am Main – in Zukunft gestaltet werden? Mit dieser und weiteren Fragen setzt sich der knapp einstündige Film des Mietshäuser Syndikats auseinander, welchen wir an diesem Abend zeigen werden.