Termine am Dienstag, 2. Mai 2017

erstellt von kai zuletzt geändert: 2017-05-25T18:42:35+02:00
Termine
  • 2017-04-24T10:00:00+02:00
  • 2017-05-12T18:00:00+02:00
April 24 Montag

24.04.2017 um 10:00 bis 12.05.2017 um 18:00
DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77

Vom 24. April bis zum 12. Mai 2017 zeigt der DGB Frankfurt am Main die Ausstellung "Europäischer Widerstand gegen den Nazismus 1922-1945". Die Ausstellung ist montags bis samstags von 10-18 Uhr geöffnet.

  • 2017-05-02T18:00:00+02:00
  • 2017-05-02T23:59:59+02:00
Mai 2 Dienstag

02.05.2017 ab 18:00
Haus am Dom, Domplatz 3

Vortrag und Diskussion. Ein Abend mit Bea Johnson zum Thema "Glücklich leben ohne Müll". Bea, ihr Ehemann und ihre zwei Söhne produzieren gemeinsam lediglich ein Glas voll Abfall im Jahr. Der Vortrag ist in englischer Sprache, die anschließende Diskussion in deutscher Sprache.

  • 2017-05-02T19:00:00+02:00
  • 2017-05-02T21:00:00+02:00
Mai 2 Dienstag

02.05.2017 von 19:00 bis 21:00
Bildungsraum, Schönstraße 28

Eine Wohnungspolitik, die bezahlbaren Wohnraum schafft, wird für Frankfurt immer wichtiger. Die Vielzahl an engagierten Mietinitiativen zeigt, dass Bürger*innen direkt betroffen sind und etwas verändern wollen. Um zu diesem wichtigen Thema zu diskutieren, lädt Eyup Yilmaz, planungs- und wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Römer, zu einer offenen Sprechstunde ein.

  • 2017-05-02T19:00:00+02:00
  • 2017-05-02T23:59:59+02:00
Mai 2 Dienstag

02.05.2017 ab 19:00
Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5

Frauendiskussions-Abend – Ladies Only. Die SED bezeichnete sich als Partei der Frauen und erklärte die Gleichberechtigung als verwirklicht. In der DDR waren 1989 über 90% der Frauen berufstätig und damit finanziell unabhängig, ein weltweiter Spitzenwert.

  • 2017-05-02T19:00:00+02:00
  • 2017-05-02T23:59:59+02:00
Mai 2 Dienstag

02.05.2017 ab 19:00
Protestkeller des Studierendenhauses, Campus Bockenheim

Veranstaltung mit Stefan Heinz am Jahrestag der Zerschlagung der Gewerkschaften durch die Nazis 1933. Vor 84 Jahren besetzten die Nationalsozialisten in ganz Deutschland die Einrichtungen der im Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbund (ADGB) organisierten Freien Gewerkschaften. Führende Funktionäre wurden in "Schutzhaft" genommen, das Vermögen wurde beschlagnahmt.

  • 2017-05-02T19:30:00+02:00
  • 2017-05-02T23:59:59+02:00
Mai 2 Dienstag

02.05.2017 ab 19:30
Naxos-Halle, Waldschmidtstr. 19

Von Boubakar Sangaré und Gidéon Vink (Burkina Faso 2015, 90 Min.). 2014 beendet ein Volksaufstand in Burkina Faso die Diktatur von Blaise Compaoré. Sein Regime hat das Land seit 27 Jahren regiert.