Termine am Donnerstag, 8. März 2018

erstellt von kai zuletzt geändert: 2018-06-21T18:55:23+02:00
Termine
  • 2018-03-08T00:00:00+01:00
  • 2018-03-08T23:59:59+01:00
März 8 Donnerstag

08.03.2018 ab 00:00
ab Frankfurt

Die Lagergemeinschaft Auschwitz – Freundeskreis der Auschwitzer wird wieder zwei offen ausgeschriebene Studienfahrten nach Auschwitz und Krakau anbieten. Sie sind als Bildungsurlaub und auch als Lehrerfortbildung anerkannt. Termine: 8. – 14. März 2018 und 28. September – 4. Oktober 2018.

  • 2018-03-08T14:00:00+01:00
  • 2018-03-08T16:00:00+01:00
März 8 Donnerstag

08.03.2018 von 14:00 bis 16:00
Römerberg

Das EVA feiert gemeinsam mit anderen Verbänden und Vereinen der Mädchen*- und Frauen*arbeit den diesjährigen Weltfrauentag bei einem "Mitmachbuffet".

  • 2018-03-08T16:00:00+01:00
  • 2018-03-08T23:59:59+01:00
März 8 Donnerstag

08.03.2018 ab 16:00
Tilly-Edinger-Platz (Nähe Bockenheimer Warte)

Ein breites Bündnis bestehend aus verschiedenen Frankfurter queer-/feministischen Initiativen ruft anlässlich des Internationalen Frauen*tages zu einer Demonstration auf. Unterwegs werden einige Stopps für Redebeiträge eingelegt, die die im Bündnis vertretene Themenvielfalt widerspiegeln werden.

  • 2018-03-08T16:30:00+01:00
  • 2018-03-08T23:59:59+01:00
März 8 Donnerstag

08.03.2018 ab 16:30
Zeil/Höhe Hasengasse, Brockhausbrunnen

Das Frankfurter Aktionsbündnis zum Internationalen Frauentag 2018 ruft zu einer Kundgebung und anschließender Demonstration auf.

  • 2018-03-08T19:00:00+01:00
  • 2018-03-08T23:59:59+01:00
März 8 Donnerstag

08.03.2018 ab 19:00
DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77

„Hear our voice! - Hört unsere Stimme!“ Cassady Fendlay (Womens March, New York) im Gespräch mit Nadja Erb (Frankfurter Rundschau). Ab 21 Uhr Frauen*Disco im DGB-Jugendclub U68.

  • 2018-03-08T19:00:00+01:00
  • 2018-03-08T23:59:59+01:00
März 8 Donnerstag

08.03.2018 ab 19:00
Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5

Differenzen und Überschneidungen auf begrifflicher Ebene und in den Niederungen des politischen Alltags. Prof. Dr. Micha Brumlik. Nach einführenden Klärungen des Referenten werden Helga Dieter und Thomas Klee Fragen stellen, um aus einem emotionalisierten Dickicht Wege der Aufklärung zu suchen. Diese können vom Publikum dann weitergeführt werden.

  • 2018-03-08T19:00:00+01:00
  • 2018-03-08T23:59:59+01:00
März 8 Donnerstag

08.03.2018 ab 19:00
Studierendenhaus, Mertonstraße 26

Ausstellungseröffnung. Die Ausstellung entdeckt Frankfurt als wichtigen Ort des künstlerischen Aufbruchs in den 60er Jahren neu. Daneben werden Arbeiten von jungen Gegenwartskünstlern gezeigt, die sich mit dem Thema der Revolte auseinandersetzen.