Termine am Samstag, 5. Mai 2018

erstellt von kai zuletzt geändert: 2018-11-17T10:22:33+01:00
Termine
  • 2018-05-05T10:00:00+02:00
  • 2018-05-05T22:00:00+02:00
Mai 5 Samstag

05.05.2018 von 10:00 bis 22:00
Roßmarkt

Der brasilianische Menschenrechtsverein Abá e. V. lädt zu einer Kundgebung als Gedenkveranstaltung und Mahnwache ein, um an die ermordeten Menschenrechtsaktivisten in Brasilien seit dem politischen Putsch im Jahr 2016 öffentlich zu erinnern.

  • 2018-05-05T11:00:00+02:00
  • 2018-05-05T23:59:59+02:00
Mai 5 Samstag

05.05.2018 ab 11:00
DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77

zum 50. Jahrestag der 68er Bewegung. Was sind unsere Aufgaben als StudentInnen 50 Jahre nach den 68er Bewegungen in Europa?

  • 2018-05-05T15:00:00+02:00
  • 2018-05-05T22:00:00+02:00
Mai 5 Samstag

05.05.2018 von 15:00 bis 22:00
Max-Hirsch-Straße (Riederwald)

10. Stadtteilfest der Linken im Riederwald. Am 5. Mai feiern wir ebenfalls den 200. Geburtstag von Karl Marx. Mit Live-Musik, Infos und Gesprächen, Kinderprogramm und Flohmarkt.

  • 2018-05-05T17:00:00+02:00
  • 2018-05-05T18:00:00+02:00
Mai 5 Samstag

05.05.2018 von 17:00 bis 18:00
Faites votre jeu!, Klapperfeldstr. 5

Die Initiative »Faites votre jeu!« bietet eine öffentliche Führung zum Klapperfeld und seiner Geschichte als Polizei- und Abschiebegefängnis an.

  • 2018-05-05T18:00:00+02:00
  • 2018-05-05T23:59:59+02:00
Mai 5 Samstag

05.05.2018 ab 18:00
Filmforum Höchst, Emmerich-Josef-Straße 46a

Film von Raoul Peck (D/FR Belgien 2016, 118 Min.) und Lesung zum 200. Geburtstag von Karl Marx. Der Film zeigt die private und politische Entwicklung des großen Theoretikers bis zur Herausgabe des Kommunistischen Manifests 1848. Vor der Filmvorführung lesen MitarbeiterInnen des Kinoteams kurze Textauszüge aus dem „Kommunistischen Manifest“ und von Karl Marx.

  • 2018-05-05T19:00:00+02:00
  • 2018-05-05T23:59:59+02:00
Mai 5 Samstag

05.05.2018 ab 19:00
Dante 9, Dantestraße 9

Gespräch mit Karlheinz Braun, Reiner Diederich, Michaela Filla-Raquin, Andrea Caroline Keppler und Malte Rauch. Finissage der Ausstellung "Kunst der Revolte // Revolte der Kunst".