Termine am Dienstag, 12. Juni 2018

erstellt von kai zuletzt geändert: 2018-08-14T12:37:13+02:00
Termine
  • 2018-06-11T18:30:00+02:00
  • 2018-06-12T19:30:00+02:00
Juni 11 Montag

11.06.2018 um 18:30 bis 12.06.2018 um 19:30
Frankfurt

Am 12. Juni 1929 wurde Anne Frank in Frankfurt geboren. Die judenfeindlichen Verfolgungen in den nationalsozialistisch besetzten Niederlanden hatten Anne Frank und ihrer Familie jede Freiheit und alle Rechte genommen. Heute geht es darum, Grundrechte und Demokratie für alle erfahrbar zu machen und zu sichern.

  • 2018-06-12T00:00:00+02:00
  • 2018-06-12T23:59:59+02:00
Juni 12 Dienstag

12.06.2018 ab 00:00
Bistro der Fabriksporthalle W80, Wächtersbacher Str. 80

Ausstellung vom 13.5. bis 19.6. 2018. Der Sportkreis Frankfurt würdigt mit der Ausstellung Sportlerinnen Frankfurter Vereine und Sportjournalistinnen, die in ihrer Sportart und in ihrem Beruf Vorreiterinnen waren. Sie beteiligten sich in der Frauenbildung und im Kampf um das 1919 durchgesetzte Frauenwahlrecht. || Geöffnet: Mo 15-19 Uhr, Di-Do 10-18 Uhr.

  • 2018-06-12T10:00:00+02:00
  • 2018-06-12T23:59:59+02:00
Juni 12 Dienstag

12.06.2018 ab 10:00
medico, Lindleystr. 15

Ausstellung nach Anmeldung zugänglich 4.-8.6. und 11.-15.6.2018 jeweils 10-16 Uhr. Kriegsüberlebende und Geflüchtete in Afghanistan und Deutschland denken zurück. Ergänzt um Exponate aus der „Bibliothek der Generationen“, einem künstlerischen Erinnerungsprojekt im Historischen Museum Frankfurt.

  • 2018-06-12T17:15:00+02:00
  • 2018-06-12T23:59:59+02:00
Juni 12 Dienstag

12.06.2018 ab 17:15
Bildungsstätte Anne Frank, Hansaallee 150

Festakt zur Eröffnung des interaktiven Lernlabors. Hier machen wir Jugendliche mit Leben und Werk Anne Franks vertraut. Hier lernen sie, Fragen aus der Geschichte auf die Gegenwart anzuwenden - ohne erhobenen Zeigefinger.

  • 2018-06-12T18:30:00+02:00
  • 2018-06-12T23:59:59+02:00
Juni 12 Dienstag

12.06.2018 ab 18:30
Haus am Dom, Domplatz 3

von Eran Riklis (ISR/D/F 2008, 98 Min.). Die Palästinenserin Salma Zidane lebt allein am Rande des Westjordanlandes und pflegt den Zitronenhain ihres verstorbenen Vaters. Gegen­über zieht der israelische Verteidi­gungsminister mit seiner Frau ein.