Männer demonstrieren zum 8. März in Kobanê

erstellt von Städtefreundschaft Frankfurt-Kobane — zuletzt geändert: 2021-03-04T22:09:28+02:00
Frauenbefreiung ist Voraussetzung für eine freie Gesellschaft.
Ausgehend von dieser Tatsache hat heute eine Demonstration zum internationalen Frauenkampftag in Kobanê stattgefunden, an der hauptsächlich Männer teilnahmen.

In Kobanê hat eine Demonstration zum internationalen Frauenkampftag 8. März stattgefunden. Teilgenommen haben vor allem Männer aus der gesamten Euphrat-Region. Unterstützt wurde die Demonstration von Kräften der inneren Sicherheit und Vertreter zivilgesellschaftlicher Organisationen. In Reden wurde betont, dass Frauenbefreiung Voraussetzung für eine freie Gesellschaft ist.

Die Demonstration begann auf dem Platz der freien Frau und führte hinter einem Transparent mit der Aufschrift „Unser Kampf ist die Garantie der Frauenbefreiung“ und Bilder von Abdullah Öcalan zum Friedensplatz. Dort wurde eine Abschlusskundgebung abgehalten.

Weiterlesen:
https://anfdeutsch.com/rojava-syrien/manner-demonstrieren-zum-8-marz-in-kobane-24837
 
 
Städtefreundschaft Frankfurt-Kobane e. V.
http://frankfurt-kobane.org/
Der Verein ist gemeinnützig und kann Spendenbescheinigungen für das Finanzamt ausstellen. Alle Spenden werden zu 100% für die geförderten Projekte und Öffentlichkeitsarbeit aufgewendet. Im Verein arbeiten alle ehrenamtlich. Bankverbindung:
Städtefreundschaft Frankfurt-Kobane e.V.
IBAN: DE66 5019 0000 6200 9082 42
BIC: FFVBDEFF