Warnstreik bei Zara

erstellt von Medienkollektivfrankfurt — zuletzt geändert: 2019-06-18T15:34:48+00:00
gemeinsam gegen prekäre Beschäftigung!
Am 15.06.2019 traten die Mitarbeiter*innen der Zara-Filiale Zeil zum fünften Mal in den Warnstreik. Sie fordern eine Gehaltserhöhung in Höhe von einem Euro pro Stunde und allgemein bessere Arbeitsbedingungen. Bei dieser Streikaktion aus dem laufenden Betrieb wurden die "Zaraistas" unterstützt von ver.di, sowie dem Zusammenschluss von Menschen aus prekären Arbeitsverhältnissen "PrekärLab".
https://youtu.be/QXw9vBjSJhk

www.medienkollektivfrankfurt.net https://www.youtube.com/c/MedienkollektivFrankfurt https://twitter.com/KollektivFfm