40 Jahre Islamische Republik:

erstellt von Club Voltaire — zuletzt geändert: 2018-12-25T12:15:33+00:00
Iran zwischen Sanktionen und Protest
  • Wann 28.01.2019 ab 19:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Wie lebt es sich im Iran? Wie sehen Iraner/innen sich selbst und die Welt? Wie haben die Frauen das Landverändert? Wieso hat nur jeder Zweite Persisch als Muttersprache? Wogegen richten sich die neueren Proteste und wie werden sie organsiert?

Charlotte Wiedemann, Journalistin, bereist Iran seit 2004, und schreibt darüber in der taz, der ZEIT, Geo, NZZ und in Le monde diplomatique.

Mit ihrem Buch "Der neue Iran. Eine Gesellschaft tritt aus dem Schatten" (2017, Neuausgabe 2/2019) hat sie das erste umfassende Portrait dieses widersprüchlichen Landes verfasst. In ihrem Bilder-Vortrag vermittelt sie Einblicke in Alltag, Religion und Intellektualität des Iran und spricht über die aktuelle politische Lage, über das Verhältnis Irans zu den USA, Israel und Saudi-Arabien.

Eintritt frei