Afrika: Offene Märkte, geschlossene Grenzen

erstellt von Club Voltaire — zuletzt geändert: 2018-10-18T10:13:38+00:00
Prof. Dr. Werner Ruf stellt nach mehrjährigen Forschungsaufenthalten u.a. in afrikanischen Ländern seine Forschungsergebnisse vor und geht auf die Frage nach möglichen Alternativen ein
  • Wann 08.11.2018 ab 19:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die neoliberale Politik der EU gegenüber afrikanischen Ländern führt zu einem drastischen Schrumpfen der Staatseinnahmen und verhindert die Entwicklung einer autonomen Wirtschaftspolitik. Wachsende Verelendung, Flucht, Staatszerfall sind die Folge. Die Antwort der EU - Militärinterventionen und Bekämpfung von Flüchtenden -  verstoßen gegen Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit.

Wie und von wem kann diese Politik geändert werden?

Eintritt frei