Antifaschistische Stadtrundfahrt in Offenbach

erstellt von L OS - Offenbach Solidarisch — zuletzt geändert: 2021-04-08T12:18:22+02:00
Coronakonform und mit Fahrrad zu historischen Stätten des NS-Terrors in Offenbach
  • Wann 02.05.2021 von 14:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Offenbach
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Wir, die Geschichtswerkstatt und Offenbach Solidarisch, wollen gemeinsam mit Interessierten coronakonform zu verschiedenen historischen Stätten des NS-Terrors in Offenbach fahren und diese thematisieren. Dabei wollen wir uns mit NS-Tätern und NS-Täterinnen auseinandersetzen sowie ein Schlaglicht auf jüdische Betroffene und Widerständige in Offenbach werfen.

Hierzu planen wir etwa 2,5 Stunden ein und fahren mit dem Rad vor allem durch die Innenstadt, wo wir an etwa acht verschiedenen Punkten halten.

Dabei ist uns wichtig, genug Abstand zu halten, FFP2-Masken zu tragen und nicht mehr als zwölf Personen zu sein. Daher bitten wir alle Interessierten um Anmeldung bis einschließlich zum 30. April unter
stadtrundgang_offi@systemli.org

So können wir euch auch weitere Infos, zu unserem Treffpunkt etwa, mitteilen. Fragen sind selbstverständlich ebenso willkommen. Bei hoher Nachfrage wiederholen wir die Stadtrundfahrt am 16. Mai 2021.

Das soll nicht die einzige Stadtrundfahrt bleiben, in den kommenden Monaten wollen wir inhaltlich daran anknüpfen und etwa an Orte der Zwangsarbeit und Euthanasie erinnern.