CO2-Steuer: Marktkonforme Nebelkerze oder wirksamer Beitrag zum Klimaschutz?

erstellt von Die Linke. Frankfurt — zuletzt geändert: 2019-09-07T13:35:43+00:00
Vortrag und Diskussion mit den Referenten Jürgen Ehlers und Stefan Würzbach.
  • Wann 16.09.2019 ab 19:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77, Raum 3
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Nicht nur Fridays For Future und zahlreiche Wissenschaftler*innen fordern eine CO2-Steuer, auch Konzerne wie RWE und Shell können sich mit Varianten einer CO2-Steuer anfreunden. Wir wollen in zwei Kurzreferaten darstellen und zeigen, welche (Miss-)Erfolge damit bisher erzielt wurden und welche Modelle im Raum stehen.

Im Anschluss möchten wir mit euch darüber diskutieren, was von einer CO2-Steuer zu halten ist.