Demo gegen die Isolationshaft von Abdullah Öcalan

erstellt von Amara Kurdischer Frauenrat Frankfurt — zuletzt geändert: 2021-09-09T14:02:54+01:00
Wir wollen die Rechte von Öcalan und die der Kurd*innen verteidigen!
  • Wann 11.09.2021 von 14:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Hauptbahnhof, Kaisersack
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Der Repräsentant des kurdischen Volkes, Abdullah Öcalan, wird seit 22 Jahren unrechtmäßig in Isolationshaft auf der Insel Imrali im Marmarameer vom türkischen Staat gehalten. Die Unterdrückung ihm gegenüber ist ein faschistisches Verhalten gegenüber allen Kurd*innen und Menschen, die mit den Kurd*innen politisch zusammenarbeiten.

Die letzten zwei Jahrzehnte haben gezeigt: Ohne Öcalan, dem wichtigsten politischen Häftling im Staate Türkei, gibt es keinen Frieden in der Türkei und ganz Kurdistan.

Lasst uns gemeinsam NEIN zur Isolationshaft, Ungerechtigkeit und zum Leid sagen.
Wir wollen die Rechte von Öcalan und die der Kurd*innen verteidigen!
Freiheit für Öcalan!

2021-09-11_Demo-Ffm-Ocalan.jpeg