Europa, was nun?

erstellt von Club Voltaire — zuletzt geändert: 2018-04-17T16:18:16+00:00
Über Eurokrise, Brexit und Strategien gegen den Rechtspopulismus. Siegfried Müller-Maige (Attac Frankfurt) diskutiert mit Andreas Wehr über das Buch. Pablo Graubner (Marxistische Blätter) moderiert die Diskussion.
  • Europa, was nun?
  • 2018-04-23T19:00:00+02:00
  • 2018-04-23T23:59:59+02:00
  • Über Eurokrise, Brexit und Strategien gegen den Rechtspopulismus. Siegfried Müller-Maige (Attac Frankfurt) diskutiert mit Andreas Wehr über das Buch. Pablo Graubner (Marxistische Blätter) moderiert die Diskussion.
  • Wann 23.04.2018 ab 19:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Andreas Wehr, von 1999 bis 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Linken im Europäischen Parlament, stellt sein gerade erschienenes Buch vor, dessen Gegenstand die immer noch schwelenden EU-Krisen sind. „Von der Krise der Union profitieren unterschiedliche Kräfte. Gewinnt im Süden die Linke, so sind es in Kerneuropa und im Norden rechtspopulistische Formationen. Es ist an der Zeit, über neue Wege einer Zusammenarbeit der Völker jenseits der Europäischen Union nachzudenken".

Veranstalter: Club Voltaire, Attac Frankfurt, Freidenker Hessen, Marxistische Blätter

Eintritt frei