Film: Der illegale Film

erstellt von Naxos-Kino — zuletzt geändert: 2019-07-23T09:32:49+00:00
Von Martin Baer, Claus Wischmann (D 2018, 88 Min.). Im heutigen digitalen Zeitalter entstehen täglich mehr Fotos als im gesamten 20. Jahrhundert. Doch wem gehört das Motiv?
  • Film: Der illegale Film
  • 2019-08-20T19:30:00+02:00
  • 2019-08-20T23:59:59+02:00
  • Von Martin Baer, Claus Wischmann (D 2018, 88 Min.). Im heutigen digitalen Zeitalter entstehen täglich mehr Fotos als im gesamten 20. Jahrhundert. Doch wem gehört das Motiv?
  • Wann 20.08.2019 ab 19:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Naxos-Kino, Waldschmidtstr. 19 H
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Was stellen die Menschen auf der Erde mit all den Bildern an, die jeden Tag durch Kameras und Handys festgehalten werden? Und haben sie ein Recht, dieses Foto zu "besitzen"?

Beim Ablichten des eigenen Eigentums scheint die Urheberschaft meist klar, doch in einer Umgebung, die bereits von den Bildern anderer bevölkert ist, ist das geschossene Foto häufig eigentlich illegal - Marken, Gebäude und sogar bestimmte Landschaften haben bereits Eigentümer, die Geld für eine Darstellung verlangen dürften.

Gast zum Filmgespräch: Regisseur Martin Baer. Moderation: Hilde Richter