Film: Le Prince

erstellt von Mal Seh’n Kino — zuletzt geändert: 2021-10-21T16:29:27+01:00
Inspiriert von der Geschichte ihrer Mutter hinterfragt Lisa Bierwirth in ihrem Langfilm-Regiedebüt LE PRINCE lebensnah und präzise, wie sich postkoloniale Strukturen und Machtverhältnisse in einer europäisch-afrikanischen Beziehung widerspiegeln können.
  • Film: Le Prince
  • 2021-10-31T12:00:00+01:00
  • 2021-10-31T14:00:00+01:00
  • Inspiriert von der Geschichte ihrer Mutter hinterfragt Lisa Bierwirth in ihrem Langfilm-Regiedebüt LE PRINCE lebensnah und präzise, wie sich postkoloniale Strukturen und Machtverhältnisse in einer europäisch-afrikanischen Beziehung widerspiegeln können.
  • Wann 31.10.2021 von 12:00 bis 14:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Alle Termine 31.10.2021 von 12:00 bis 14:00 07.11.2021 von 12:00 bis 14:00
  • Wo Mal Seh’n Kino, Adlerflychtstr. 6
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Monika ist Mitte 40 und arbeitet als freie Kuratorin in Frankfurt am Main. Dabei bereiten ihr ihre redegewandte und geistreiche Art auch öfter Probleme, als ihr lieb ist. Im Bahnhofsviertel gerät sie eines Tages zufällig in eine Ermittlung der Polizei und lernt dabei den kongolesischen Geschäftsmann Josef kennen. Er ist etwa zehn Jahre jünger als sie, doch weder er noch andere wissen das genau.

Josef handelt mit Diamanten und sucht in der Stadt Leute, die eine Mine im Kongo finanzieren. Bis es
so weit ist, hält er sich mit Import- und Exportgeschäften über Wasser. Er spricht fast fünf Sprachen, hat Asyl beantragt und wehrt sich mit Händen und Füßen gegen die ihm auferlegten Stigmatisierungen und Regeln.

Aus diesem zufälligen Treffen entwickelt sich eine Liebesgeschichte zwischen zwei Menschen, deren Herkunft unterschiedlicher nicht sein könnte. Beide glauben, wie in „Bonnie und Clyde“ gegen alle Widerstände gemeinsam bestehen zu können, dennoch schleicht sich nach und nach Misstrauen in ihre Beziehung ein. So wird ihre Verbindung zu einer Bühne postkolonialer Konflikte.

(von Lisa Bierwirth, D 2019, 125 Min.)

Eintritt: 9 € / 7 € (2G)

Karten: Tel. 069 59 70 845 (ab 15 Uhr) oder online Karten kaufen