Film: "Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen."

erstellt von Mal Seh'n Kino — zuletzt geändert: 2019-05-04T16:52:06+00:00
Von Radu Jude, Rumänien / Frankreich / Deutschland 2018, 120 Min. Mit Ioana Jacob, Alexandru Dabija, Alexandru Bogdan
  • Wann 23.05.2019 von 19:30 bis 21:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Mal Seh'n Kino, Adlerflychtstr. 6
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Theaterregisseurin Mariana Marin arbeitet an einer Rekonstruktion des im Zuge des Holocaust erfolgten Massakers von Odessa im Jahr 1941. Sowohl ihre Fans als auch Repräsentanten der Stadt hegen ihre eigenen Vorstellungen davon, wie die Ereignisse idealerweise dargestellt werden sollten. Mariana steckt in einem Dilemma...

Anschließend Filmgespräch mit Dr. Hildrun Glass, LMU München und Dr. Tanja Seider, Uni Augsburg. Moderation Dr. Margrit Frölich, Gemeinschaftswerk der evangelischen Publizistik.