Film: Wildes Herz

erstellt von Naxos-Kino — zuletzt geändert: 2019-02-23T12:12:22+00:00
von Charly Hübner, Sebastian Schulz (D 2017, 90 Min.). Ein Portrait von "Monchi" Jan Gorkow und der linken Punkband "Feine Sahne Fischfilet".
  • Wann 23.04.2019 ab 19:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Naxos-Kino, Waldschmidtstr. 19 H
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Als Jugendlicher zündete Jan Gorkow, Frontmann der linken Punkband Feine Sahne Fischfilet, ein Polizeiauto an, heute engagieren er und seine Band sich gegen rechts. Drei Jahre lang waren sie im Visier des Verfassungsschutzes.

Charly Hübner hat mit "Wildes Herz" eine Doku über Gorkow gedreht, die bewusst nicht allen gefallen soll. Jan Gorkow, genannt Monchi, kann sich nicht vorstellen, in einer Großstadt zu leben. "Das wäre einfach nicht mein Ding. Ich wohne zehn Minuten vom Strand weg, was gibt's Geileres." Er träume davon, in Mecklenburg-Vorpommern alt zu werden - "wenn's irgendwie geht". Der Dokumentarfilm "Wildes Herz" von Charly Hübner porträtiert Gorkow und seine Band.

Zum Filmgespräch kommen Mitglieder von FELLAWS KINGDOM (ehem. Vorgruppe von FSF).
Moderation: Wilfried Volkmann, naxos.Kino