Frankfurt sagt: Stop Kohle!

erstellt von STOP KOHLE — zuletzt geändert: 2018-06-19T15:33:21+00:00
Protestaktion Frankfurter Umweltschützer für einen schnellen Ausstieg aus der Kohlekraft, parallel zur großen Stop-Kohle-Demo in Berlin.
  • Wann 24.06.2018 ab 14:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Römerberg
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die Bundesregierung hat ein Ende der klimaschädlichen Kohlenutzung angekündigt. Doch der schnelle Ausstieg gerät immer mehr ins Stocken. Dagegen protestieren am 24. Juni bundesweit Bürgerinnen und Bürger. Auch in Frankfurt am Main. Nach dem Motto "STOP KOHLE" halten sie der Regierung und der Kohle-Lobby ihre rußgeschwärzten Hände entgegen. Lautstark fordern sie ein schnelles Aus für die schmutzige Kohlenutzung. Handabrücke auf einem Banner zeigen die breite Unterstützung für die Forderung.

Mehr Informationen unter: https://www.stop-kohle.de/aufruf/