Gedenken an die Opfer des NSU

erstellt von Kein Schlussstrich — zuletzt geändert: 2018-10-29T14:47:25+00:00
Spaziergang in Gedenken an die Mordopfer des NSU. Wir wollen auf ihre Geschichten verweisen und den Forderungen der Angehörigen an Staat und Gesellschaft Gehör verschaffen.
  • Wann 04.11.2018 von 18:00 bis 20:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Katharinenkirche (Hauptwache)
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Seit dem 4. November 2011 ist klar, dass die Angehörigen Recht hatten: Es waren Neonazis, welche von 2000 bis 2007 als NSU neun migrantische Personen und eine Polizistin ermordeten.

Enver Şimşek
Abdurrahim Özüdoğru
Süleyman Taşköprü
Habil Kılıç
Mehmet Turgut
İsmail Yaşar
Theodoros Boulgarides
Mehmet Kubaşık
Halit Yozgat
Michèle Kiesewetter

Kein Vergeben - Kein Vergessen - Kein Schlussstrich