*ausgebucht* Klimawandel - ein Mythos?

erstellt von Arbeit und Leben (DGB/VHS) Frankfurt — zuletzt geändert: 2020-05-08T12:44:38+02:00
Lasst uns übers Wetter reden. Seminar mit Birgita Dusse
  • Wann 17.05.2020 von 10:00 bis 16:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo VHS, Sonnemannstr. 13
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die Sommer der Jahre 2018 und 2019 waren ungewöhnlich heiß und trocken. Mit „Fridays for Future“ entstand eine überwiegend von jungen Menschen getragene Bewegung, die vehement für eine klimapolitische Kehrtwende eintritt.

Die Reaktionen darauf sind unterschiedlich. Einige etablierte politische Parteien aber auch Gewerkschaften und Verbände unterstützen grundsätzlich die Ziele der Klimaaktivisten, schlagen aber moderatere Maßnahmen vor. Ein Teil des politischen Spektrums hingegen steht in strenger Opposition zur Klimabewegung und leugnet bereits die Existenz eines (menschengemachten) Klimawandels.

Dieses Seminar gibt einen Überblick über die aktuelle Klimadiskussion ihre Akteure und Positionen.

Im Anschluss gegen 13 Uhr besuchen wir den Wetterpark Offenbach und informieren uns über Wetterbedingungen und die Entstehung von Klimaphänomenen. Ein Schwerpunkt der Führung wird dabei die Klimageschichte sein.

Kursnr. 1802-19. Anmeldung: online vhs.frankfurt.de, E-Mail vhs@frankfurt.de oder tel. 069 212-71501
Entgeltfrei. Zusatzkosten: ca. € 7 bei 10 Teilnehmenden + Fahrtkosten nach Offenbach