Kulturcampus Frankfurt: Vor dem Ende oder vor dem Durchbruch?

erstellt von Kuratorium Kulturelles Frankfurt — zuletzt geändert: 2019-06-25T12:12:28+00:00
Podiumsdiskussion über die zukünftige Nutzung.
  • Wann 25.06.2019 ab 19:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse, Neue Mainzer Str. 49
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Fast zehn Jahre ist es her, dass die Idee eines Kulturcampus in Bockenheim entstand. Obwohl der Umzug der Universität weit vorangeschritten ist, hat sich seither nicht viel getan. Jetzt steht immerhin das Land bereit, den Neubau der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst anzugehen. Die feste Zusage der Stadt, ihrerseits das Zentrum der Künste zu errichten, steht dagegen noch aus.

Über die Frage, wie es mit dem Kulturcampus weitergeht, diskutieren:

Dr. Ina Hartwig, Kulturdezernentin der Stadt Frankfurt

Frank Junker, Geschäftsführer der ABG Frankfurt Holding

Stefan Mumme, Vorsitzender Forum Kulturcampus e.V.

Tim Schuster, Offenes Haus der Kulturen

Die Moderation übernimmt Dr. Matthias Alexander (F.A.Z. Rhein-Main-Zeitung).