Lesungen aus verbotenen Büchern

erstellt von Amnesty International, Frankfurt — zuletzt geändert 2023-11-06T13:29:05+01:00
Zum 75. Geburtstag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte
  • Wann 10.12.2023 von 11:00 bis 14:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Haus am Dom, Domplatz 3
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Der Anspruch ist klar. Alle Rechte der Deklaration gelten universell für alle Menschen auf der ganzen Welt. Und trotzdem stehen einige Rechte besonders unter Druck. Die Meinungsfreiheit gehört dazu. Immer häufiger werden in zahlreichen Ländern Bücher verboten, aus dem Lehrplan verbannt oder Menschen massiv beleidigt und bedroht, die sich frei äußern wollen.

Amnesty lädt deshalb Prominente ein, aus „Verbotenem“ zu lesen.