*ONLINE* Chinesisches Virus? Antirassismus in Zeiten von Corona

erstellt von Die Linke. — zuletzt geändert: 2020-04-03T21:42:08+02:00
Teil II der Webinar-Reihe "Kapitalismus, Krise, Korona"
  • Wann 07.04.2020 von 19:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo online
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Ob im Supermarkt, im Hotel, im Bus, an der Uni oder auf der Straße: Menschen "asiatischer Herkunft" erleben zutage immer mehr rassistische Beleidigungen, Ausgrenzung bis hin zu physischen Angriffen. Die Corona-Pandemie​ begünstigt rassistisches Denken (‚chinesisches Virus‘).

Same time: An den europäischen Außengrenzen verharren weiterhin unter unmenschlichen Bedingungen hunderttausende von Menschen in Lagern, denen die Einreise nach Europa auch wegen der Pandemie untersagt bleibt. Hier strenge Maßnahmen gegen Corona, in griechischen Geflüchteten-Hotspots fehlt Wasser zum Händewaschen.

Da die kommende Zeit von großer Verunsicherung geprägt ist, lohnt es sich einen antirassistischen Blick auf die aktuelle Pandemie zu werfen.

Anmeldung zum Webinar: https://register.gotowebinar.com/register/8246520133076092174