*online* Leben am Stadtrand: Die Wohngemeinschaft Bonameser Straße

erstellt von stadtRAUMfrankfurt — zuletzt geändert: 2020-06-29T12:08:37+02:00
Virtuelle Ausstellung vom 9. Juli bis 30. September 2020

Die virtuelle Ausstellung ermöglicht Einblicke in den Alltag der Wohngemeinschaft Bonameser Straße. Die Geschichte der dort ansässigen ambulanten Gewerbetreibenden, wie z. B. Schausteller_innen, Zirkusangehörige oder Altstoffsammler_innen und -verwerter_innen, lassen sich lange in der Geschichte Frankfurts zurückverfolgen.

Portraits und private Fotos geben den Bewohner_innen ein Gesicht und zeigen das Zusammenleben.

Das Fotoprojekt knüpft an das Buch „Soziale Wirklichkeit und Geschichte des Wohnwagenstandplatzes Bonameser Straße in Frankfurt am Main“ von Dr. Sonja Keil an.

Zur Ausstellung:
www.stadtraumfrankfurt.de/bonameser-strasse

Wir danken dem Verlag Brandes & Apsel
für die Zusammenarbeit.