*online* Tuesday Talk: #PolizeiProblem?

erstellt von Bildungsstätte Anne Frank — zuletzt geändert: 2020-08-08T12:34:15+02:00
Adrian Oeser im Gespräch mit Oliver von Dobrowolski, Kriminalhauptkommissar und 1. Vorsitzender der Berufsvereinigung PolizeiGrün, über Rassismus bei der Polizei
  • Wann 11.08.2020 von 18:30 bis 20:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Livestream auf YouTube
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Oliver von Dobrowolski, seit 1998 Kriminalbeamter der Polizei Berlin, seit 2012 beim Landeskriminalamt Berlin und seit 2011 Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen, möchte in dieser Doppelfunktion sein innenpolitisches Wissen in die grüne Partei einbringen und gleichzeitig im Kreis der Polizeibeschäftigten für eine moderne Polizeipolitik einstehen. Als Ziel einer grünen Innenpolitik wünscht er sich eine "echte Bürgerpolizei": Polizist*innen, die sich fragen, was sie für die Gesellschaft Gutes tun können, bevor sie fragen, was die Gesellschaft Gutes für sie tun kann.

PolizeiGrün, gegründet 2013 in Baden-Württemberg, versteht sich als linksliberale und antirassistische Berufsvereinigung. Sie setzt sich zum Ziel, eine tolerante, kritikfähige und rechtsstaatliche Bürgerpolizei zu fördern. Man wolle zum Dialog zwischen Polizei und Bürger*innen, Medien und Politik beitragen. Derzeit setzt sie sich aus Polizeifachleuten aus 14 deutschen Länderpolizeien, Bundeskriminalamt und Bundespolizei zusammen.

Interessierte können den Talk anmeldefrei im YouTube-Stream verfolgen und im Live-Chat kommentieren: https://youtu.be/UM-bWl8TZ5c