*online* Was heißt das Kapital heute für das Wohnen?

erstellt von Linksjugend ['solid] — zuletzt geändert: 2020-06-27T11:17:21+02:00
Vortrag von Sebastian Schipper, habilitierter Humangeograph und forscht zu Gentrifizierungsprozessen und der unternehmerischen Stadt an der Goethe-Universität Frankfurt/Main, außerdem ist er im Mietentscheid-Bündnis aktiv.
  • Wann 28.07.2020 von 17:00 bis 18:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Livestream auf Zoom
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

In seinem Vortrag schaut er darauf, was wir vom Kapital lernen können um die Mietsteigerungs- und Verdrängungsprozesse in heutigen Großstädten zu verstehen, da diese kein Zufallsprodukt sind.

Wenn Wohnen zur Ware wird, gelten schließlich auch die Gesetze des kapitalistischen Marktes.

Eine Veranstaltung von Die Linke.SDS und Linksjugend ['solid]

zoom-Einwahllink:
https://us02web.zoom.us/j/86497631566